Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation

HENRIKE KROHN

VITA
1998–2006 Studium der Soziologie an der Universität Trier,
2006 Freie wissenschaftliche Mitarbeit bei der Taurus GmbH Trier – Institut für Umwelt-, Wirtschafts- und Regionalentwicklung,
2007–2008Veranstaltungskoordinatorin beim Inmit – Institut für Mittelstandsökonomie an der Universität Trier e.V. im EU-Teilprojekt „Courage-Unternehmensnachfolge“
Seit 2008 Projektmitarbeiterin der Abteilung Empirische Kulturforschung/Volkskunde am Sorbischen Institut e. V. in Bautzen.

ARBEITSGEBIETE

  • Kollektive Identitäten insbesondere im Sport
  • Medien-, Freizeit- und Konsumforschung

PUBLIKATIONEN

Bücher
  • Regionalwirtschaftliche Wirkungen der Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz. Phase II: Effekte wissenschaftlicher Einrichtungen auf Humankapital, Gründungen, Wissens- und Technologietransfer sowie Wachstum und Innovation (Leistungsabgabe), Langfassung. Trier 2007 (Mitautoren: H. Spehl, K. Sauerborn, M. Sauer, J. Maurer, H.D. Feser, C. von Malottki, R. Schmitt, P.M. Schulze, M. Flohr)

Aufsätze
  • Die Vermarktung von Erlebnissen auf dem kommerziellen Sportmarkt am Beispiel des Basketballbundesligisten TBB Trier, Trier 2006.
  • Zahngesundheit und -pflege; Impfungen, in: Rüdiger Jacob, Harald Michels (Hrsg.): Regionaler Gesundheitssurvey für die Stadt Trier und den Landkreis Trier-Saarburg, Trier 2001, S. 76-92 (Mitautoren: B. Bleicher, G. Buck, S. Ginsbach, D. Henn)

9.-11.6.2017 Jungakademisches Netzwerktreffen sorabistischer Forschung

Im Sommer treffen sich JungakademikerInnen sorabistischer Forschung in Bautzen.

Lětopis 2016/2 erschienen

SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin