Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation

Nachlässe, Nachlass-Splitter und personenbezogene Inventare

  • Cyž, dr. Jan (1898–1985)


  • Krawc-Luchowski, Jan (1896–1969)

  • Meškank, Jan (1905–1972)
  • Mětškowa (Holanec), Ludmila (1923–1999)

  • Nagel, Jan Pawoł (1934–1997)
  • Nedo, Pawoł (1908–1984)
  • Palm, Arnošt (1885–1954)

  • Rawp, Jan (1928–2007)
  • Rawpowa (Holanec), Lubina (1927–1964)
  • Schiller, Klaus J. (1935–1986)
  • Šołta, dr. Jan (1921-2004)


  • Vorlass Hartmut Zwahr (N XIV)
  • Sorbenstatistik 1955 (Nachlass Arnošt Černik) (ISL XXXII)
  • Musikalischer Nachlass Jan Bulank
  • Sammlung Lotar Balke (ISL XXXVII)

20. 6. 2017 Neues Drittmittelprojekt zur Sichtung und Digitalisierung zentraler Dokumente der sorbischen Zeitgeschichte

22. 6. 2017 13:30 Uhr Öffentlicher Vortrag

L. Budilová & Doc. PhDr. Marek Jakoubek, PhD. et PhD. (Prag) “A (sad) mission of Gottlob Kowal in the only Czech village in Bulgaria – Voyvodovo”
» Informationen

16. 6. 2017 Neue Rechtschreibtools für Obersorbisch online bereitgestellt

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows

Band 63 der Schriften des Sorbischen Instituts erschienen

Michael Richter: Deutsche Parteien in der sorbischen Oberlausitz 1945–1953.
Die politische Entwicklung in den zweisprachigen Kreisen nach dem Zweiten Weltkrieg
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin