Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation

PAUL BURZLAFF

VITA
seit 2015wiss. Mitarbeiter am Sorbischen Institut
2013–2015wiss. Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin
2012Diplom Computerlinguist
  

ARBEITSGEBIETE

  • Korpuslinguistik
  • Automatische Textanalyse/Klassierung

PUBLIKATIONEN

Online-Publikationen und -Projektergebnisse
  • DFG-Projekt - Erstellung eines digital verfügbaren Referenzkorpus “Frühneuhochdeutsch"
  • Parallelreader - Entwicklung eines online Tools zum Lesen von modernen Paralleltexten
  • GATE-Importer - Entwicklung eines SaltnPepper-Moduls
  • DFG-Einzelprojekt, Korpuslinguistik und diachrone Syntax: Subjektkasus, Finitheit und Kongruenz in slavischen Sprachen
  • Kurationsprojekt CLARIN-D - Erschließung digitaler Textarchive über Metadaten und Lemmata
  • KomParse - Entwicklung eines Sentiment Analyser anhand von Filmrezensionen (Diplomarbeit)

INFORMATIONSTAG BRANDENBURG.DIGITAL - Digitale Nachhaltigkeit am 13.9.2017 in Potsdam

20. 6. 2017 Neues Drittmittelprojekt zur Sichtung und Digitalisierung zentraler Dokumente der sorbischen Zeitgeschichte

16. 6. 2017 Neue Rechtschreibtools für Obersorbisch online bereitgestellt

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows

Band 63 der Schriften des Sorbischen Instituts erschienen

Michael Richter: Deutsche Parteien in der sorbischen Oberlausitz 1945–1953.
Die politische Entwicklung in den zweisprachigen Kreisen nach dem Zweiten Weltkrieg
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin