Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation

Quellen des OPWI

Das Material wurde auf dreierlei Weise gewonnen: Der erste Schritt war die manuelle Exzerption der Quellen. Zur Ergänzung folgte eine computergestützte Recherche im obersorbischen elektronischen Textkorpus im Sorbischen Institut (EK). Außerdem wurde die Kartothek des Deutsch-obersorbischen Wörterbuchs im Sorbischen Institut ausgewertet (KNHS).

Als Materialquellen für das Wörterbuch dienten folgende Texttypen:

INFORMATIONSTAG BRANDENBURG.DIGITAL - Digitale Nachhaltigkeit am 13.9.2017 in Potsdam

20. 6. 2017 Neues Drittmittelprojekt zur Sichtung und Digitalisierung zentraler Dokumente der sorbischen Zeitgeschichte

16. 6. 2017 Neue Rechtschreibtools für Obersorbisch online bereitgestellt

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows

Band 63 der Schriften des Sorbischen Instituts erschienen

Michael Richter: Deutsche Parteien in der sorbischen Oberlausitz 1945–1953.
Die politische Entwicklung in den zweisprachigen Kreisen nach dem Zweiten Weltkrieg
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin