Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation

SERVICE


Sprachberatung

mm
Die Mitarbeiter der Abteilung Sprachwissenschaft sind bereit, Sie bei Fragen zur sprachlichen Korrektheit im Obersorbischen und Niedersorbischen zu beraten. Für kommunale und kommerzielle Einrichtungen bieten wir Hilfe bei der korrekten sorbischen Beschriftung von Straßen- und Ortsschildern und Hinweistafeln in sorbischer Sprache an.

Anfragen zum Obersorbischen:
Anfragen zum Niedersorbischen:

Bei größeren Übersetzungsaufträgen wenden Sie sich bitte an professionelle Übersetzer.
Einen Service für Fragen zur Herkunft von Namen, Zulässigkeit von Vornamen u. Ä. bietet die Gesellschaft für Namenkunde e. V. an.

17. 8. 2017: Lesung und Gespräch

Unter Sachsen. Zwischen Wut und Willkommen
» Informationen

23.–25.11.2017: Internationale Konferenz in Bautzen

Reformation und Ethnizität. Sorben, Letten und Esten im 16. und 17. Jahrhundert
» Informationen

INFORMATIONSTAG BRANDENBURG.DIGITAL - Digitale Nachhaltigkeit am 13.9.2017 in Potsdam

20. 6. 2017 Neues Drittmittelprojekt zur Sichtung und Digitalisierung zentraler Dokumente der sorbischen Zeitgeschichte

16. 6. 2017 Neue Rechtschreibtools für Obersorbisch online bereitgestellt

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows

Band 63 der Schriften des Sorbischen Instituts erschienen

Michael Richter: Deutsche Parteien in der sorbischen Oberlausitz 1945–1953.
Die politische Entwicklung in den zweisprachigen Kreisen nach dem Zweiten Weltkrieg
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin