helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
wuhlowa-jama-2_HPm_wurezk.100637-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

DR. CLEMENS HEITMANN

PROJEKTY:
„Recherche zentraler Quellen der Geschichte der Sorben / Wenden 1918–1945 und Aufbau eines digitalen virtuellen Archivs“

» E-Mail
ŽIWJENOBĚH
seit 2017wiss. Mitarbeiter am SI und Leiter eines Projekts zur Erschließung, Digitalisierung und virtuellen Zusammenführung zentraler Quellen zur Geschichte der Sorben / Wenden von 1918 bis 1945
2004–2015 Archivar am Sächsischen Staatsarchiv und seit 2010 Leiter der Außenstelle Chemnitz des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen
2005Promotion an der Universität Potsdam
2000–2004wissenschaftlicher Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt in Potsdam und geschäftsführender Redakteur der Zeitschrift »Militärgeschichte«
1994–1998Studium der Geschichts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie des Staatsrechts in Hamburg und Mainz
–1994Schul- und Berufsausbildung sowie Wehrdienst in Hamburg

PUBLIKACIJE (Wuběr)

» Zapis jako PDF

Nowe wudaće: Spisy Serbskeho instituta 64

Lubina Malinkowa "Um der Wenden Seelenheyl hochverdient ─ Reichsgraf Friedrich Caspar von Gersdorf"

23.–25.11.2017: Mjezynarodna konferenca w Budyšinje

Marie Skłodowska-Curie Actions

SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin