Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation

DR. MARIJA MĚRĆINOWA

Žiwjenjoběh
1974–1979 studij wuměłstwoweje wědomosće na Humboldtowej uniwersiće w Berlinje
1979–1991wědomostna sobudźěłaćerka w Instituće za serbski ludospyt w Budyšinje při Akademiji wědomosćow NDR
1988 promocija wo serbskim tworjacym wuměłstwje pod aspektom domizniskeho wuměłstwa
wot l. 1992 wědomostna sobudźěłaćerka wotrjada kulturne a socialne stawizny w Serbskim instituće z. t. w Budyšinje
  • čłonka redakcije „Lětopisa“
  • čłonka redakciskeje přirady časopisa „Rozhlad“
  • čłonka Maćicy Serbskeje

DŹĚŁOWE WOBŁUKI

  • stawizny serbskeho tworjaceho wuměłstwa (srjedźowěk, barok, 19., 20. lětstotk, přitomnosć)
  • serbske elementy w němskim wuměłstwje 19. a 20. lětstotka
  • serbske elementy w masowej kulturje (pohladnicy a wabjenje) w přirunowanju
  • fotografija jako wizuelna identifikacija
  • Wizuelna dopomnjenska kultura
  • stawizny recepcije
  • monografije wuměłcow
  • bibliografija k serbskemu tworjacemu wuměłstwu
  • wuměłstwowa kritika

PUBLIKACIJE (wuběr)

Knihi
  • Visuelle Identifikationen. Aspekte der Bildnisfotografie bei den Sorben vom 19. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg, Bautzen 2014, 102 S., 65 Farbabbildungen (Mały rjad Serbskeho instituta, 22 )
  • Sorbisches Kulturlexikon, hrsg. von Franz Schön und Dietrich Scholze unter Mitarbeit von Susanne Hose, Maria Mirtschin und Anja Pohontsch, Bautzen 2014, 579 S., ca. 700 Abb. u. Kt.
  • Der Blick von außen. Das Bild der Sorben/Wenden in der deutschen Kunst des 19. Jahrhunderts, Bautzen 2006 recensije »
  • Im Reich der schönen, wilden Natur. Der Landschaftszeichner Heinrich Theodor Wehle 1778–1805, Sorbisches Museum Bautzen, Stadtverwaltung Görlitz, Kulturhistorisches Museum (Hg.), Bautzen 2005, (sobuawtorka) recensije »
  • Fritz Lattke. Maler und Illustrator, Bautzen 2005, 2. Aufl. (sobuawtorka)
  • Das Vermächtnis der Mittagsfrau. Sorbische Kunst der Gegenwart, Bautzen 2003 (Idee und Konzept, Mitautorin) recensije »
  • Jan Buck. Malerei, Pulsnitz 2002
  • Paul und Fritz During – zwei Künstler aus Burg. Malerei – Grafik – Plastik, Cottbus 2001
  • Měrćin Nowak-Njechorński. Das grafische Werk, Bautzen 2000 (Text)
  • Sorbische bildende Kunst. Ein Überblick, Cottbus 1998
  • Sorbische bildende Kunst 1923–1998; Bautzen 1998 (sobuawtorka)
  • Fritz Lattke. Maler und Illustrator, Bautzen 1995, 1. Aufl. (sobuawtorka)
  • Sorbische Kunst. Die zwanziger und dreißiger Jahre, Bautzen 1992 (Schriften des Sorbischen Instituts = Spisy serbskeho instituta, 2) recensije »
  • Der Maler Otto Garten, Bautzen 1992 (sobuawtorka)
  • Der Maler Jan Buck, Bautzen 1992 (sobuawtorka)

Nastawki
  • Zwischen Selbstbestimmung und Austauschbarkeit. Sorben in der Atelierfotografie des 19. Jahrhunderts. w: Elka Tschernokoshewa, Ines Keller, Fabian Jacobs (Hgg.): Einheit in Verschiedenheit. Kulturelle Diversität und gesellschaftliche Teilhabe von Minderheiten auf dem Prüfstand. Münster, New York, München; Berlin: Waxmann Verlag, 2015 (Hybride Welten, Bd. 7) str. 137–151.
  • Heimat – Vision, Trugbild, Trauma. Inszenierungen von Heimat in der sorbischen Kunst. w: Neues Lausitzisches Magazin 18 (2015) 137, str. 133–144.
  • Fotografien der Sorben im Umfeld der Ausstellung des Sächsischen Handwerks und Kunstgewerbes 1896 in Dresden. w: Lětopis 62 (2015) 2, str. 1–36.
  • Ikonografie und Funktion des Wendischen Hauses (Serbski dom) in Bautzen. – w: Heimstätten der Nation. Ostmitteleuropäische Vereins- und Gesellschaftshäuser im transnationalen Vergleich/Hrsg. Peter Haslinger, Heidi Hein-Kircher und Rudolf Jaworski. Tagungen zur Ostmitteleuropaforschung 32. – Marburg 2014, 2. überarb. Aufl., str. 237–248
  • "Hanna aus Raddusch" wirbt für Persil. Sorbische/Wendische Motive in der Werbung bis zum 2. Weltkrieg, w: Lětopis. – Budyšin/Bautzen 58(2011)1, str. 3–32.
  • Sorbenbilder im Fadenkreuz deutsch-nationaler Propaganda, w: Lětopis. – Budyšin/Bautzen 55(2008)2, str. 1–14.
  • Die Entdeckung eines Werks von Georg Vater. Das Epitaph des Johann Adolph von Ponickau (d. Ä.), w: Lětopis. – Budyšin/Bautzen 54(2007)1, str. 102–115.
  • Artisti sorabi in dialogo, in: Otto artisti della Lusazia – identità e qualità nella globalizzazione, Arci del Trentino/Stiftung für das sorbische Volk (Hg.), Trento 2007.
  • Das Bild der Sorbin/Wendin in der deutschen Kunst des 19. Jahrhunderts und in der sorbischen Kunst des frühen 20. Jahrhunderts, w: Beziehungsgeschichten, Elka Tschernokoshewa, Volker Gransow (Hg.), Bautzen 2007 (Schriften des Sorbischen Instituts, 42), str. 123–142.
  • Die Rezeption von Leben und Werk Heinrich Theodor Wehles. Eine Studie zur sorbischen Kulturgeschichte. w: Im Reich der schönen, wilden Natur. Der Landschaftszeichner Heinrich Theodor Wehle 1778–1805, Bautzen 2005, str. 92–111.
  • Der Dudelsackspieler von Briesen – Volksmusikant, Liebeszauber, Vanitassymbol? w: Niederlausitzer Studien, Cottbus (2004)31, str. 55–60.
  • Bildnisse sorbischer Persönlichkeiten von der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg – Zeugnisse bürgerlichen Werteverhaltens, w: Zwischen Zwang und Beistand. Deutsche Politik gegenüber den Sorben vom Wiener Kongress bis zur Gegenwart/Hrsg. Edmund Pech, Dietrich Scholze, Bautzen 2003, str. 265–286.
  • Sorbische Dekane als Auftraggeber für Kunst in der Zeit zwischen 1500 und 1800, w: Lětopis. – Budyšin/Bautzen 45(1998)2, str. 20–44.

Institutny jubilej

23.–25.11.2017: Mjezynarodna konferenca w Budyšinje

Reformacija a etniskosć. Serbja, Letojo a Estojo w 16. a 17. lětstotku
» progam

Marie Skłodowska-Curie Actions

Zwjazk 63 Spisow Serbskeho instituta wušoł

Michael Richter: Deutsche Parteien in der sorbischen Oberlausitz 1945–1953.
Die politische Entwicklung in den zweisprachigen Kreisen nach dem Zweiten Weltkrieg
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin