helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
wuhlowa-jama-2_HPm_wurezk.100637-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

PROF. DR. SC. DIETRICH SCHOLZE-ŠOŁTA (INSTITUTNY DIREKTOR)

foto prof. dr. Dietricha Šołty
PROJEKTY:
  • Jurij Brězan (1916-2006)

ŽIWJENJOBĚH
nar. 1950w Budyšinje
1969abitura a fachowy dźěłaćer za mašinotwar
1969–1973studij slawistiki na Humboldtowej uniwersiće w Berlinje
1973/1974swobodny tołmačer a přełožowar
1974–1991sobudźěłaćer Centralneho instituta za stawizny literatury Akademije wědomosćow NDR w Berlinje, 1990/91 wotrjadnik za slawistiku;
1980 a 1988 promocija a habilitacija k stawiznam pólskeje literatury resp. pólskeho dźiwadła;
po 1980 tež wozjewjenja k stawiznam a kulturje Serbow
1992sobudźěłaćer GWZO (tehdom w Berlinje)
09/1992–01/2016direktor Serbskeho instituta
wot 1997honorarny profesor za sorabistiku na Lipšćanskej uniwersiće
  • šefredaktor časopisa za rěč, stawizny a kultury Łužiskich Serbow „Lětopis“



SOBUSTAWSTWO
  • Mjezynarodny a Němski komitej slawistow
  • Societas Jablonoviana (předsydstwo)
  • Kuratorij Instituta za sakske stawizny a ludowědu, Drježdźany
  • Kuratorij Sewjerofriziskeho instituta, Bredstedt
  • Sakski kulturny senat
  • Komisija za stawizny biskopstwa Drježdźany-Mišno
  • Serbska přirada Ewangelskeje cyrkwje Berlin-Braniborska-šleska Hornja Łužica
  • Serbski wosadny zwjazk Ewangelskeje krajneje cyrkwje Sakskeje
  • Zwjazk serbskich wuměłcow (w předsydstwje)
  • Maćica Serbska
  • Leibnizowa towaršnošć wědomosćow, Berlin
  • Towaršnosć za etnografiju, Berlin
  • Altstadtverein Budyšin

DŹĚŁOWE WOBŁUKI

  • Stawizny serbske literatury
  • Stawizny serbskeho dźiwadła
  • Nowše serbske socialne, politiske a cyrkwinske stawizny
  • Němsko-słowjanske kulturne a wědomostne poćahi
  • Produkcija a recepcija serbkeje literatury po 1945

PUBLIKACIJE (wuběr)

Knihi
  • Scholze, Dietrich: Jurij Brězan. Leben und Werk. Bautzen: Domowina-Verlag 2016. – 296 S.
  • Sorbisches Kulturlexikon / Hrsg. Franz Schön; Dietrich Scholze; unter Mitarbeit von Susanne Hose, Maria Mirtschin und Anja Pohontsch, Bautzen: Domowina-Verlag, 2014
  • Scholze, Dietrich; Dannenberg, L.-A.; Donath, M. : Oberlausitzer Mythen. – Meißen: Edition Sächsische Zeitung, 2012. – 206 S.
  • Scholze, D.; Motornyi, W. : Pytannja sorabistyky = Prašenja sorabistiki. . L´viv; Budyšin: ... 2012. – 240 S.
  • Scholze, Dietrich; Schön, Franz : Jakub Bart-Ćišinski (1856–1909). Erneuerer der sorbischen Literatur / Wobnowjer serbskeje literatury. Sammelband der internationalen Konferenz zum 100. Todestag des Dichters, Bautzen und Panschwitz-Kuckau, 15.–17.10.2009. – Bautzen: Domowina-Verlag, 2011. – 333 S. – (Schriften des Sorbischen Instituts = Spisy Serbskeho instituta; 54 )
  • Scholze, Dietrich; Mieczkowska, Małgorzata : Polityczne wymiary etniczności. Kraków: Wydawnictwo DANTE, 2009. – 271 S.
  • Scholze, Dietrich; Dannenberg, Lars-Arne : Stätten und Stationen religiösen Wirkens. Studien zur Kirchengeschichte der zweisprachigen Oberlausitz; Veröffentlicht in Verbindung mit der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften – Bautzen: Domowina-Verlag, 2009. – 336 S.: Abb. – (Schriften des Sorbischen Instituts = Spisy Serbskeho instituta; 48 )
  • Scholze, Dietrich : Eine Kirche – zwei Völker. Deutsche, sorbische und lateinische Quellentexte und Beiträge zur Geschichte des Bistums Dresden-Meißen. – Bautzen; Leipzig: Domowina-Verlag; Benno-Verlag, 2003, 2008
    Bd. 1: Von der Wiedererrichtung 1921 bis 1929 / Hrsg. im Auftrag des Domkapitels St. Petri von Dieter Grande u. Daniel Fickenscher. – 647 S.: Abb.
    Bd. 2: 1930 bis 1945 / Hrsg. im Auftrag des Domkapitels St. Petri von Konrad Zdarsa. – 476 S.: Abb.
    Bd. 3: 1945 bis 1970 / Hhrsg. im Auftrag des Domkapitels St. Petri des Bistums Dresden-Meißen v. Georg Weinhold. – 768 S. (2013)
  • Scholze, Dietrich; Edmund Pech : Zwischen Zwang und Beistand. Deutsche Politik gegenüber den Sorben vom Wiener Kongress bis zur Gegenwart, Bautzen bzw. Dresden 2003 Rezensionen
  • Scholze, Dietrich : Im Wettstreit der Werte. Sorbische Sprache, Kultur und Identität auf dem Weg ins 21. Jahrhundert. – Bautzen: Domowina-Verlag, 2003. – 445 S. – (Schriften des Sorbischen Instituts = Spisy Serbskeho instituta; 33)
  • Młynk, Jurij; Scholze, Dietrich: Stawizny serbskeho dźiwadła. 1862–2002 . – Budyšin: Ludowe nakładnistwo Domowina, 2003. – 450 S.: Abb.
  • Scholze, Dietrich; Tomicka-Krumrey, Ewa : Mit Wort und Tat. Deutsch-Polnischer Kultur- und Wissenschaftsdialog seit dem 18. Jahrhundert; Veröffentlichung zum 225. Jahrestag der Societas Jablonoviana (1774–1999). – Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2001. – 185 S.
  • Scholze, Dietrich: Stawizny serbskeho pismowstwa 1918–1945 . – Budyšin: Ludowe nakładnistwo Domowina, 1998. – 256 S. : 75 Abb. – (Spisy Serbskeho instituta = Schriften des Sorbischen Instituts; 20)

Nastawki
  • Die Lausitz als Heimat zweier Völker. – In: Mitteilungen des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz e.V.; Nr. 1/2016, S. 2–4
  • Jurij Brězan (1916–2006): In der alten Bundesrepublik „nur“ Kinder- und Jugendbuchautor. – BAWÜLON. Süddeutsche Matrix für Literatur und Kunst, Nr. 1/2016 (21), S. 255–266
  • Vorwort. – In: Benedikt Dyrlich: Surreale Umarmung. Wortkunst lyrisch und prosaisch. Ludwigsburg: POP-Verlag 2016, S. 5–11
  • Dr. Franc Šěn pjećašěsćdźesatnik. – In: Lětopis 63(2016)1, S. 134–137
  • Prof. Dr. Wolodymyr Motornyj we Lwowje zemrěł . – In: Lětopis 62(2015)2, S. 160–162
  • Die Assimilation als Bedrohung der sorbischen ethnischen Identität. Ein historischer Überblick. – In: Lětopis 62(2015)2, S. 61–66
  • Scholze, Dietrich: Elka Tschernokoshewa. In: Ines Keller, Fabian Jacobs (Hrag.): Das Reine und das Vermischte – 15 Jahre danach. Festschrift für E. Tschernokoshewa. – Münster-New York: Waxmann 2015, S. 15–18
  • Scholze-Šołta, Dietrich: Die sorbische Literatur. In: Kunstverein Kärhten/Stiftung für das sorbische Volk (Hgg.): přechod. Serbska kultura = Übergang. Sorbische Kultur = Prehod. Lužiškosrbska kultura. Bautzen: Domowina-Verlag 2014, S. 25f.
  • Scholze, Dietrich: Vorwort. In: Dyrlich, Benedikt: In der Falle. Leben und Poesie vor und nach der Wende. Ludwigsburg: POP-Verlag, 2014, S. 6–11
  • Scholze, Dietrich: 50 jahre deutsch-sorbisches Berufstheater. In: Lětopis 61 (2014) 1, S. 79–84
  • Scholze-Šołta, Dietrich: Le théâtre amateur des Sorabes de Lusace (The Amateur Theatre of the Lusatian Sorbs). In: Revue des Études Slaves 85 (2014) 2: Les Sorabes aujourd´hui, S. 317–326
  • Die Zweisprachigkeit in der sorbischen Literatur. Das Beispiel Jurij Brězan (1916–2006). – In: Deutsche Beiträge zum 15. Internationalen Slavistenkongress Minsk 2013 / Hrsg. Sebastian Kempgen; .... – München; Berlin; Washington/D.C.: Kubon & Sagner, 2013. – S.407–419. – (Die Welt der Slaven. Sammelbände = Sborniki; 50)
  • Das Sorbische Institut/Serbski institut in Bautzen und Cottbus. Die komplexe Forschungseinrichtung für Sprache, Geschichte und Kultur der Sorben in Deutschland. – In: Lomonossow. DAMU-Hefte / Hg. Deutsche Assoziation der Absolventen und Freunde der Moskauer Lomonossow-Universität e.V.. – Berlin (2012). – S.73–78
  • Równouprawnienie Serbołużyczan w Saksonii . – In: Zeszyty Łużyckie. – Warszawa (2011)45. – S.168–175
  • Religion und Nationalität bei den katholischen Sorben in der Oberlausitz. – In: In Klios Reich. Russisch-deutscher Sammelband zu historischen Themen. Lieferung 2, Teil 2 (Festschrift für Armin Jähne). Moskau/Berlin, 2011. – S. 31–42
  • The Contribution of Literature to the Distinctive Development of a Sorabian National Identity. – In: Serbian Studies Research. – Novi Sad 1(2011)1. – S.113–129. Nachdruck aus Sammelband: Warszawa: Elipsa, 2007
  • „Mamaša Kuraž“ Bertol’ta Brechta i „Marija Jančova“ Jurija Brězana. Dva proekta epičeskogo teatra . – In: Slavjanskij vestnik. – Moskva 3(2010). – S.340–348
  • Tod in Niederschlesien. Die Tragik des sorbischen Schriftstellers Jan Skala (1889–1945). – In: MUT. Forum für Kultur, Politik und Geschichte. – Asendorf 44(2009)10. – S.75–79
  • Die Rezeption sorbischer Romane von 1945 bis zur Gegenwart. – In: Deutsche Beiträge zum 14. Internationalen Slavistenkongress Ohrid 2008 / hrsg. von Sebastian Kempgen, Karl Gutschmidt, Ulrike Jekutsch und Ludger Udolph. – München: Kubon & Sagner, 2008. – S.517–532. – (Die Welt der Slaven. Sammelbände; 32)
  • Zum Auto-Image des polnischen Exils. Gombrowicz und Polen in „Dziennik“ und „Trans-Atlantyk“. – In: Gombrowicz in Europa. Deutsch-polnische Versuche einer kulturellen Verortung / Hrsg. von Andreas Lawaty und Marek Zybura. – Wiesbaden: Harrassowitz, 2006. – s.68–78
  • Die Rezeption von Stanisław Grochowiaks Stück „Chłopcy“ (Die Jungs) am sorbischen Berufstheater. – In: Germanoslavica. Zeitschrift für germano-slawische Studien; Festschrift für Prof. Dr. Antonín Měšťan zu seinem 70. Geburtstag. – Prag 7 (2000)1. – S.215–222
Recensije a rozprawy
  • Monika Blidy: Das Hügelchen, fünf Kornhalme hoch. Realität – Fiktion – Imagination in Jurij Brězans reifen Schaffensphase. Dresden 2016. – In: Lětopis 63(2016)2, S. 110–112
  • Nad Łužicu daloki horicont . – In: Serbske Nowiny 25(20.11.2015)225, Beilage, S. 3. – (Zu: Peter Huckauf: Gedichte und texte aus der Lausitz. Potsdamer Beiträge zur Sorabistik/Podstupinske pśinoski k Sorabistice; 11. Universitätsverlag Potsdam 2014)
  • Der sorbische Romancier Jurij Brězan. – In: Sinn und Form. – Berlin 58(2006)6. – s.843–846
  • 50 Jahre sorabistische Forschung in Bautzen. – In: Im Wettstreit der Werte. Sorbische Sprache, Kultur und Identität auf dem Weg ins 21. Jahrhundert / Hrsg. von Dietrich Scholze. – Bautzen: Domowina-Verlag, 2003. – S.15–20. – (Schriften des Sorbischen Instituts = Spisy Serbskeho instituta; 33)
  • Rezension: In: Lětopis. – Budyšin/Bautzen 49(2002)2. – S.140–143
    Christian Prunitsch: „Sorbische Lyrik des 20. Jahrhunderts. Untersuchungen zur Evolution der Gattung“, Bautzen 2001, 321 S.

30./31.1.2018 - Łužica před tysac lětami

Wědomostna konferenca k tysaclětnej róčnicy Budyskeho měra

Lětopis 2017/2 wušoł

Z přinoškami mjezynarodneje konferency "Dimensije kulturneje wěstoty pola etniskich a rěčnych mjeńšinow" 2016

13.-28. julija 2018 Lětni kurs za serbsku rěč a kulturu

Přizjewjenja wotnětka móžne

Nowe wudaće: Spisy Serbskeho instituta 64

Lubina Malinkowa "Um der Wenden Seelenheyl hochverdient ─ Reichsgraf Friedrich Caspar von Gersdorf"

Marie Skłodowska-Curie Actions

SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin