helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
Seite vorlesen ?
ZM-XVIII-6-E_11.100025-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Grólmusec, Marja – Grollmuß, Maria

* 24. 4. 1896 Lipsk / Leipzig
† 6. 8. 1944 Ravensbrück

Wučerka, dr. phil., nowinarka, antifašistka.

1912–17 wučerski seminar w Lipsku; 1918–20 wučerka na jednej ludowej šuli w Lipsku, 1920–25 studij hłownje stawiznow w Lipsku a Berlinje, 1925–26 wučerka na wučerskim seminarje katolskich rjadniskich sotrow w Offenburgu, 1926–28 redaktorka w nowinje dr. Josefa Wirtha Deutsche Republik, 1928–29 swobodnje dźěłaca žurnalistka, 1929–1933 studijna asesorka a w druhich dźěłowych městnach w Berlinje, 1933–34 w Radworju, 1934 zajata a 1935 ilegalneho antifašistiskeho skutkowanja dla zasudźena, 1935–40 w chłostarni Waldheim, 1940–44 koncentraciske lěhwo Ravensbrück.
Z byrgarsko-humanistiskeho kubłanja, religiozneje zwjazanosće a idealistiskeje filozofije čerpaše wona swoje principije k wojowanju wo sprawnu, socialnu (byrgarsku) demokratiju; w swojej disertaciji (1929) zaběraše so z wuznamnym němskim demokratiskim publicistom prěnich lětdźesatkow 19. lětstotka Josephom von Görresom. 1925 přizamkny so politisce lěwemu křidłu Centruma. Pod wliwom Maxa Seydewitza přeńdźe w Berlinje na poziciju lěweje socialdemokratije.
Z Radworskeho staršiskeho domu wudźeržowaše ilegalne zwiski mjez antifašistiskimi centrami w Němskej a socialdemokratiskej emigraciju w ČSR. Husto podpěrowaše přiwuznych w Budyšinje zajatych antifašistow. Bě wot 1922 čłonka Maćicy Serbskeje.


ŽÓ./LIT.: M. Kubašec, Marja: Sterne über dem Abgrund. Aus dem Leben der Antifaschistin Dr. Maria Grollmuß, Bautzen 1961; M. Kubasch, Maria Grollmuß, Berlin 1970; W. Dahmsowa-Meškankec, Marja Grólmusec 1896–1944, Budyšin 1996; E. Prégardier, Briefe nach Radibor. Maria Grollmuß (1896–1944); aus dem Zuchthaus Waldheim und dem Konzentrationslager Ravensbrück von 1938–1944, Annweiler 2000.

Nowy biografiski słownik k stawiznam a kulturje Serbow, wud. wot: Jan Šołta, Pětr Kunze a Franc Šěn, Budyšin: Ludowe nakładnistwo Domowina, 1984

Nachlassfragment »

Aktuelles

» Veranstaltungen
» Medieninformationen
» Newsletter-Anmeldung
» Wir twittern @serbskiinstitut . Beachten Sie bitte unsere Netiquette!

2G+ Regel im Lesesaal von Bibliothek und Archiv

Für die Benutzung eines Arbeitsplatzes im Lesesaal gilt die 2G+ Regel: Geimpft oder genesen mit tagesaktuellem negativen Testnachweis. Zu den Benutzungsbedingungen und dem Hygienekonzept informieren Sie sich unter Bibliothek & Archiv.

Die Freiheit winkt! Die Sorben und die Minderheitenfrage nach 1918

Neue Wanderausstellung des Sorbischen Instituts - Weitere Informationen

"Sorbisch? Na klar."

Imagekampagne des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus.

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows
» More information
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN