Blühender Apfelbaum auf einer Streuobstwiese in der Lausitz © SI (2022)
Bautzen
Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut z.t.

Bahnhofstr. 6
02625 Bautzen/Budyšin
+49 3591 4972-0
+49 3591 4972-14

Zweigstelle Cottbus
Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut z.t.

August-Bebel-Straße 82
03046 Cottbus / Chóśebuz
+49 355 48576-482
+49 355 48576-494
Foto von  Konstantin Freybe, M.A.
Konstantin Freybe

Konstantin Freybe, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

E-Mail: konstantin.freybe@serbski-institut.de


Arbeitsgebiete

  • Digital Humanities & Cultural Analytics
  • Game Studies
  • Kultursoziologie


Projekte



Vita

  •  seit 2022 Mitarbeiter der Abteilung Kulturwissenschaften
  • 2017–2022 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätsbibliothek Leipzig
  • 2019 (Aug-Nov) Forschungsaufenthalt Ritsumeikan Universität, Kyoto/Japan (Teilnehmer des internationalen Austauschprogramms „PaJaKo“; gefördert durch DAAD)
  • seit 2017 Doktorand an der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Regionalwissenschaften der Universtität Leipzig
    Thema: „The Fandom Pain. Metal Gear Solid Fan Communities auf Social Media zwischen emanzipatorischer Intervention und konsumistischer Heteronomie“
  • 2014–2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Musikinstrumentenmuseum Leipzig
  • 2006–2014 Masterstudium Kulturwissenschaften Universität Leipzig


Publikationen (Auswahl)

Aufsätze

  • Freybe, Konstantin (2021). How Metal Gear Solid 3: Snake Eater Obscures Moral Ambiguities. In: Martin Roth, Hiroshi Yoshida, Martin Picard (eds.): Japan’s contemporary media culture between local and global. Content, Practice and Theory. Heidelberg: CrossAsia-eBooks, 2021. DOI: https://doi.org/10.11588/crossasia.971.c12888
  • Arndt, Tracy, Freybe, Konstantin, Lahmann, André & Roth, Martin (2020). Reference Evil – Bibliografische Herausforderungen bei Videospielen. In: Bibliotheksdienst (2020) 54.5: 345-362. DOI: https://doi.org/10.1515/bd-2020-0045
  • Freybe, Konstantin, Rämisch, Florian & Hoffmann, Tracy, (2019). With small steps to the big picture: A method and tool negotiation workflow. Proceedings of the Twin Talks Workshop at DHN 2019, co-located with Digital Humanities in the Nordic Countries (DHN 2019), CEUR-WS.org. Online CEUR Vol-2365-03
  • Freybe, K. & Hoffmann, T., (2018). Iterative Bearbeitung von Forschungsfragen. In: Burghardt, M. & Müller-Birn, C. (Hrsg.), INF-DH-2018. Bonn: Gesellschaft für Informatik e.V.. DOI (Paper): 10.18420/infdh2018-04; DOI (Poster): 10.5281/zenodo 2583592 [ger, eng]
  • Hoffmann, T., Freybe, K. & Mühleder, P., (2017). Workflows zur datenbasierten Videospielforschung – Am Beispiel der populären Videospielserie Metal Gear Solid. In: Eibl, M. & Gaedke, M. (Hrsg.), INFORMATIK 2017. Gesellschaft für Informatik, Bonn. (S. 1113-1124). DOI: 10.18420/in2017_113