helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
publikacije-IV.100035-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Schriften des Sorbischen Instituts 38


Geschichte der sorbischen Grammatikschreibung

Von den Anfängen bis zum Ende des 19. Jahrhunderts
2005
304 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-7420-1924-0
Preis: 24,90 €

Autorin: Sonja Wölke

Monografija wo wuwiću serbskeje gramatikografije wobkedźbuje hornjo- a delnjoserbske ćišćane a rukopisne dźěła ze 17. do 19. lětstotka. Předstajeja so socialne a kulturne wobstejnosće nastaća jednotliwych gramatikow, zwisk z tučasnym wědomostnym kontekstom a docpěte nowe dopóznaća. Zdobom wopisuje so w gramatikach dokumentowane wuwiće wšelakich rěčnych formow. Kniha podawa chronologiski zarys z podaćemi wo awtorach, zwěsćenych žórłach a wědomostnych paralelach kaž tež předstajenje w gramatikach so jewjacych teoretiskich měnjenjow wo wubranych gramatiskich zjawach.

recensije

Zarjadowanja & nowiny

» na naše nowinki
» na naš přehlad zarjadowanjow
» na naše nowinske zdźělenki
» na wokolnik - přizjewjenje
» Twitterujemy pod @serbskiinstitut
Prošu hlejće tež na našu netiketu.

Biblioteka a archiw stej hač do 14.2.2021 začinjenej

Hladajo na tučasne škitne naprawy dla koronapandemije wostanjetej Serbska centralna biblioteka a Serbski kulturny archiw najprjedy hač do 14.2.2021 zawrjenej.
Docpějeće nas telefonisce a per mail: biblioteka-archiw@serbski-institut.de
Digitalny serwis SCB a SKA je pod rubriku biblioteka & archiw přistupny.

„Sorbisch? Na klar.“

Sakske statne ministerstwo za wědomosć, kulturu a turizm je w februaru 2020 kampanju za image serbšćiny zahajiło.

Marie Skłodowska-Curie Actions

SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN