helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
publikacije-IV.100035-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.


Lětopis

Časopis za rěč, stawizny a kulturu Łužiskich Serbow
Cyłkowny zwjazk 66
Lětnik 2019
Zešiwk 2

164 stronow
ISSN 0943-2787

płaćizna: 20,00 €

Wobsah

Přinoški sympozija „Kito Lorenc zwischen Dichtung und Literaturwissenschaft“
  • ‎Walter Schmitz: Kito Lorenc – Dichter eines kleinen Volkes? / 4
  • Christian Prunitsch: Podomk: Der poetische Hausstand des späten Kito Lorenc / 25
  • Franc Šěn: Kito Lorenc – znajer serbskeje literatury / 36

  • Dalše nastawki
    • ‎Karlheinz Hengst: Das Internationale Jahr der indigenen Sprachen in seiner Bedeutung für Deutsche und Sorben / 42
    • Kito Kśižank: Toponymija pódzajtšneje Dolneje Łužyce w serbskem, nimskem a pólskem rěcnem konteksće nowego casa / 48
    • Robert Lorenz: Sorben (er)zählen: Arnošt Mukas „Statistika łužiskich Serbow“. Ansätze zur Analyse eines Klassikers sorabistischer Volkskunde / 71
    • Jana Piňosová: Das Sorbische im sächsischen Heimatschutz 1896 –1941. Eine Bestandsaufnahme / 84
    • Cordula Ratajczak / Nicole Dołowy-Rybińska: Verlorenes Potenzial. Zur Problematik von sorbischen New Speakern / 102

    • Materialije
    • ‎Franc Šěn: Štyri burske chwalospěwy / 120

    • Diskusija
    • ‎Tadeusz Lewaszkiewicz: Odpowiedź na artykuł Nicole Dołowy-Rybińskiej „Wokół zagrożenia języków, rewitalizacji i ideologii językowych.” / 129

    • Jubilej
    • ‎Peter Schurmann: Dr. Alfred Roggan zum 70. Geburtstag / 142

    • Rozprawje
    • ‎Daniel Häfner: Konferenz zum Strukturwandel in der Lausitz. Tagung der Domowina und der Zukunftswerkstatt Lausitz am 13. und 14. September 2018 an der Branden burgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU) in Senftenberg / 145
    • Theresa Jacobs / Ines Keller: Kulturerbe als kulturelle Praxis – Kulturerbe in der Beratungspraxis. Interdisziplinäre Tagung vom 30. 1. bis 1. 2. 2019, Bayerische Akademie der Wissenschaften, München / 149

    • Recensija
    • ‎Martin Christ: Friedrich Pollack: Kirche – Sprache – Nation. Eine Kollektivbiografie der sorbischen evangelischen Geistlichkeit in der frühneuzeitlichen Oberlausitz. Bautzen: Domowina Verlag, 2018 (= Schriften des Sorbischen Instituts; 65), 402 S. / 154

    Abstracts / 159
    Zapis awtorow / 163

    Wobsah

Změna wotewrjenskeho časa

Biblioteka a archiw stej srjedu, dnja 18.12.2019, začinjenej.

Biblioteka a archiw wostanjetej wot 23. 12. 2019 do 2. 1. 2020 zawrjenej. Přejemy našim čitarjam žohnowane hody a strowe nowe lěto!

Institutny dźeń 13.12.2019

wot 14-17 hodź. w Serbskim domje

21.11.2019 - Call for Papers

konferenca "Bildarchive. Wissensordnungen | Arbeitspraktiken | Nutzungspotenziale"

5.11.2019 – Lětopis 2/2019 wušoł

Marie Skłodowska-Curie Actions

SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN