helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
wuhlowa-jama-2_HPm_wurezk.100637-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

DR. CORDULA RATAJCZAKOWA


PROJEKT:
Serbskej rěči: rewitalizaciske pospyty we wšelakorymaj politiskimaj systemomaj we wobłuku projekta “Sustaining minoritized languages in Europe" (SMiLE) (= Wobchowanje mjeńšinowych rěčow w Europje, SMiLE) Smithsonian Center for Folklife and Cultural Heritage, Washington w kooperaciji z dr. hab. Nicole Dołowy-Rybińskej z Instituta za slawistiku Pólskeje akademije wědomosćow, Waršawa

e-mail

ŽIWJENJOBĚH

wot 2018
wědomostna sobudźěłaćerka Serbskeho instituta w Budyšinje
2010–2017 kulturna redaktorka Serbskich Nowin
2007–2009 projektowa sobudźěłaćerka Serbskeho instituta w Budyšinje z projektom „Serbšćina z wida němskorěčnych. Akceptanca a wobmyslenja w dwurěčnym Budyšinje“
2003–2007 samostatna telewizijna žurnalistka
2002promocija „Mühlroser Generationen. Deutsch-sorbische Überlebensstrategien in einem Lausitzer Tagebaugebiet“
2001iniciatorka prěnjeho hornjoserbskeho telewizijneho magacina „Serbske wokno“
1999–2001sobudźěłaćerka Sakskeho wukubłanskeho a wupruwowanskeho kanala (SAEK) w Budyšinje
1995–1998promociski stipendij, Serbski institut w Budyšinje
1992–1995sobudźěłaćerka pedagogiskeho dźěłanišća Němskeho zwjazka za ludowe šule w Frankfurće nad Mohanom
1985–1992studij kulturneje antropologije pola Iny-Marije Greverus w Frankfurće nad Mohanom, etnologije, nabožinskeje filozofije
wudata, dwě dźěsći

ČŁONSTWO

  • ‎‎Spěchowanske towarstwo Serbskeho gymnazija (předsydka)
  • Maćica Serbska z.t.
  • Přećeljo Smolerjec kniharnje z.t.
  • Zwjazk serbskich wuměłcow z.t.
  • Transkult TV z.t. za spěchowanje transkulturne projekty telewizije (zastupowaca předsydka)
  • Zwjazk 90/Zeleni

DŹĚŁOWE WOBŁUKI

  • sociolinguistiske slědźenje
  • serbska identita a rěč
  • serbsko-němski poćah
  • přirunowace mjeńšinowe slědźenje

PUBLIKACIJE

Knihi

Nastawki
  • Fernsehen. W: Die Sorben. Ein kulturhistorisches Lexikon, wud. F. Schön a D. Scholze. Bautzen 2014, str. 121f.
  • Strategije přežiwjenja štyrjoch generacijow/Die Überlebensstrategien von vier Generationen. W: Serbska hola – slědy w pěsku/In der Heide – Sorbisches auf der Kippe. wud. Sorbisches Museum, Bautzen 2012, str. 64–71.
  • Akceptanca serbšćiny w dwurěčnym regionje, W: Serbska protyka 2009. Bautzen 2008, str. 82–86.
  • Der Überlebensdiskurs der sorbischen Sprache als innersorbischer Dialog. Bedingungen, Probleme und neuere Entwicklungen. W: Dietrich Scholze (wud.): Im Wettstreit der Werte. Sorbische Sprache, Kultur und Identität auf dem Weg ins 21. Jahrhundert (Spisy Serbskeho instituta/Schriften des Sorbischen Instituts 33). Bautzen 2003, str. 303–313.
  • Von gefährlicher Ambivalenz zu gesuchten Zwischenwelten. Zwei Fallbeispiele aus der Generationenfolge einer deutsch-sorbischen Familie zur unterschiedlichen Codierung von Hybridität. W: Elka Tschernokoshewa, Dieter Kramer (wud.): Der alltägliche Umgang mit Differenz. Bildung – Medien – Politik. Münster 2002, str. 93–103.
  • Sorbisch-deutsche Zweisprachigkeit als postnationale Chance statt ethnisches Stigma: Zur pragmatischen Sprachwechselpraxis in der deutsch-polnisch-tschechischen Grenzregion Lausitz. W: Rainer Alsheimer, Alois Moosmüller, Klaus Roth (wud.): Lokale Kulturen in einer globalen Welt. Perspektiven auf interkulturelle Spannungsfelder (= Münchner Beiträge zur Interkulturellen Kommunikation Bd. 9). Münster 2000, str. 201–209.
  • Zum unterschiedlichen subjektiven Sinn ökologischen Handelns. Zwei Fallbeispiele aus Ostdeutschland. W: Michael Hofmann, Kaspar Maase, Bernd Jürgen Warneken (wud.): Ökostile. Zur kulturellen Vielfalt umweltbezogenen Handelns (Arbeitskreis Volkskunde und Kulturwissenschaften, Schriften 6). Marburg 1999, str. 171–189.
  • Wertlos, bedrohlich, anerkannt, besonders: Wandel von Sprachdiskurs und Sprachpraxis in Mühlrose bei Schleife. W: Lětopis 46(1999)1, str. 104–115.
  • Štó abo što je serbske? Někotre mysle ke wužiwanju zapřijeća “serbska identita” abo “serbska diferenca” a k rozumjenju procesow serbskeho identifikowanja. W: Rozhlad 49(1999)9, str. 333–338.
  • Zwischen „sorbischer Innen- und deutscher Außenperspektive“. Grenz-Werte einer Mischkultur im Lausitzer Braunkohlentagebaugebiet. W: Reinhard Schneider (wud.): „Grenzgänger“ (Veröffentlichungen der Kommission für Saarländische Landesgeschichte und Volksforschung 33). Saarbrücken 1998, str. 135–146.
  • Přeměna rěčneho diskursa. W: Rozhlad 48(1998)7/8, str. 249–254.
  • Sorben oder Nicht-Sorben. Facetten einer Ambivalenz. W: Skizzen aus der Lausitz. Region und Lebenswelt im Umbruch ( alltag und kultur 3), wud. Institut für Europäische Ethnologie d. Humboldt-Universität zu Berlin a Sorbisches Institut/Serbski institut, Bautzen, Köln, Weimar, Wien 1997, str. 231–242.
  • Generationen antworten. Reaktionen auf den Umbruch von Lebenswelten. Skizzen aus der Lausitz. Region und Lebenswelt im Umbruch (alltag und kultur 3), wud. Institut für Europäische Ethnologie d. Humboldt-Universität zu Berlin a Sorbisches Institut/Serbski institut Bautzen, Köln, Weimar, Wien 1997, str. 23–52.

Recensije a rozprawy
  • Beziehungsgeschichten. Minderheiten – Mehrheiten in europäischer Perspektive (Spisy Serbskeho instituta/Schriften des Sorbischen Instituts; 42). Hgg. Von Elka Tschernokoshewa, Volker Gramzow. Bautzen 2007.
  • Zeitmaschine Lausitz. Raum-Erfahrungen – Leben in der Lausitz. Nazhonjenja z rumom – Nazgónjenja z rumom. Ein Lesebuch. Internationale Bauausstellung Fürst-Pückler-Land, Großräschen. Hg. v. Susanne Hose, Husum 2004. - In: Rozhlad 56 2006, H. 10-11, S. 394 - 396.
  • Elka Tschernokoshewa: Das Reine und das Vermischte. Die deutschsprachige Presse über Andere und Anderssein am Beispiel der Sorben. HYBRIDE WELTEN 2001. - In: Rozhlad 52, 2002, H. 1, S. 21-23.
Druhe publikacije
  • ca. 1.300 němskorěčnych telewizijnych přinoškow k wšelakim temam we wšědnych powěsćach resp. w tydźenskim magacinje regionalneho sćelaka "punkteins oberlausitz TV" mjez 2003–2007
  • redakcija a produkcija prěnjeho hornjoserbskeho telewizijneho magacina „Serbske wokno“ z němskimi podtitulemi, 10 wudaćow á 30 min

Wustupy w medijach
  • Studio-Interview Wuhladko 05.07.2008
  • Serbšćina z wida němskorěčnych. Serbski rozhłós 29.06.2008 (Monika Gerdesowa)
  • „Mnozy čuja so myleni“. Wo nastajenju Němcow k serbšćinje. Serbske Nowiny 6.03.2008 (Janek Wowčer)
  • (Wo slědźerskim projekće) Serbski rozhłós 01.08.2007 (Milan Grojlich)

14.6.2019 Zakónčaca konferenca ESF-projekta „Serbska wěda“

ze zjawnej prezentaciju noweho informaciskeho portala SORABICON

30.4.2019 – Polěpšena prawopisna kontrola

17.4.2019 – Prěnja ćišćana hornjoserbska kniha

so do Budyšina nawróćiła

Marie Skłodowska-Curie Actions

SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN