helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
Seite vorlesen ?
publikacije-IV.100035-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Biografien zur sorbischen Volkskunde


Preusker, Karl Benjamin

 
Prä- und Kulturhistoriker, Heimatkundler
 
*
22.9.1786 in Löbau
15.4.1871 in Großenhain
 
V:
Johann Karl Benjamin Preusker, Leinweber
 

Zur Person

- * 22.9.1786 in Löbau
- Prä- und Kulturhistoriker, Heimatkundler
- sein Vater Johann Karl Benjamin Preusker hatte aus dem kümmerlichen Familiengewerbe eines Leinwebers einen ansehnlichen Handelsbetrieb entwickelt
- 1792–1804 Schulbesuch in Löbau
- 1805–1813 Lehre als Buchhändler in Leipzig
- 1813–1815 Wehrdienst
- 1826 – „nach 11 Dienstjahren“ – bis zur Pensionierung 1856 Königlicher Rentamtmann in Großenhain
- seit 1817 Mitglied der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften
- gründete in Großenhain die gewerblicher Sonntagsschule (1829), den Gewerbe-Verein (1832) und eine Bibliothek gewerblicher und gemeinnütziger Schriften; der Sächsische Gewerbe-Verein gründete die Preusker-Stiftung, die talentierten jungen Gewerbetreibenden die Fortührung ihrer Studien ermöglicht
- 1824 Mitbegründer der Vereine Sächsischer Verein für Erforschung und Bewahrung vaterländischer Altertümer (Leipzig) und Königlich Sächsischer Verein für Erforschung und Erhaltung vaterländischer Altertümer (Dresden)
- Oberlausitzer Altertümer in NLM (1827); Blicke in die vaterländische Vorzeit (3 Bde., Leipzig 1841, 1843, 1844)
- † 15.4.1871 in Großenhain

 

Forschungsgebiete

Frühgeschichte
 
 

SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN