helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
Seite vorlesen ?
korpus-collage.100021-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Der dialektale Wortschatz in Mukas Wörterbuch der niederwendischen Sprache und ihrer Dialekte


Mukas Wörterbuch ist eines der umfangreichsten Wörterbücher des Niedersorbischen. Es hatte für die Entwicklung der Schriftsprache eine außerordentliche Bedeutung. Grundlegende Forschungen zu der im Wörterbuch enthaltenen dialektalen Lexik lagen jedoch bisher nicht vor. Mit Hilfe der digitalen Version des Werkes konnte hier Abhilfe geschaffen werden. Der als dialektal (bzw. regional) gekennzeichnete Wortschatz wurde erfasst, die von Muka vorgenommene Zuordnung von Lexemen zu konkreten Dialekten näher beleuchtet. Es konnte aufgezeigt werden, welche Dialekte im Wörterbuch explizit Beachtung finden und ob es quantitative bzw. qualitative Unterschiede bei der Behandlung der jeweiligen Dialekte gibt. Das Projekt liefert zudem zumindest auf einem Teilgebiet Erkenntnisse zur von Muka verwendeten Metasprache.

Projektbearbeiter: Dr. Fabian Kaulfürst

Neuigkeiten & Veranstaltungen

» Zu unseren Neuigkeiten
» Zu unserer Veranstaltungsübersicht
» Zu unseren Pressemeldungen
» Zur Newsletter-Anmeldung
» Wir twittern @serbskiinstitut
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Bibliothek und Archiv bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Wir bieten „click & collect“ an.

Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail, biblioteka-archiw@serbski-institut.de.
Informationen zur Ausleihe und zu den digitale Angeboten: Bibliothek & Archiv.

Internetseite für niedersorbische Eigennamen erweitert

Nun können im Namensservice unter niedersorbisch.de/mjenja rund 2.500 Familiennamen und über 100 Vornamen nachgeschlagen werden.

"Sorbisch? Na klar."

Imagekampagne des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus.

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows
» More information
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN