helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
Seite vorlesen ?
publikacije-IV.100035-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Lětopis 2001/2


Lětopis

Zeitschrift für sorbische Sprache, Geschichte und Kultur
Gesamtband 48
Jahrgang 2001
Heft 2

160 Seiten
ISSN 0943-2787



Inhalt

Hartmut Zwahr: Die Sorben: ihre neuere Geschichte vergleichend betrachtet / S. 3
Frank Förster: „Lebensraumkundlich“ zur „Wendenfrage“. Wege und Stationen eines Arbeitsgemeinschaftsleiters des Nationalsozialistischen Lehrer-Bundes im Kreis Löbau / S. 29
Tino Fröde: Abraham Frenzel und seine chronistische Tätigkeit. Zwei bisher unbekannte Originalhandschriften / S. 38
Ljudmila P. Lapteva: Die russische Slawenkunde im 20. Jahrhundert – Hauptetappen ihrer Entwicklung / S. 49
Markus Bayer: Słowjanske rěčne kupy na němskorěčnym teritoriju – kontrastiwne zhladowanje na zjawy rěčneho kontakta / S. 54
Hans-Jürgen Sasse: Das weltweite Sprachensterben – ein unaufhaltsamer Prozess? / S. 68
Heinz Schuster-Šewc: Zum Ablautverhältnis von os. słónco und ns. słyńco / dial. sluńco „Sonne“ sowie os. płokać und ns. pałkaś / dial. połkaś, pełkaś, pelkać „(Wäsche) waschen“ / S. 81
Елена Любенова: За структурната репрезентация на категорията падеж в горнолужишкия език / S. 87

Materialije
  • Pětš Šurman: Serby w Gornej a Dolnej Łužycy – k mjazsobnym pośěgam po lěśe 1945 / S. 95

Rozprawy
  • Edmund Pjech, Jana Šołćina, Ines Kellerowa: „We wubědźowanju hódnotow. Serbska rěč, kultura a identita po puću do 21. lětstotka“. Wědomostna konferenca k 50. róčnicy sorabistiskeho slědźerskeho instituta w Budyšinje / S. 114

Recensije
  • Dietrich Scholze, Doris Teichmann: Rafał Leszczyński: My i oni. Kontakty kulturalne Polaków i Łużyczan / S. 121
  • Horst Schmidt: Erhard Hexelschneider: Kulturelle Begegnungen zwischen Sachsen und Russland 1790–1849 / S. 122
  • Ludwig Elle: Christoph Pan, Beate Sibylle Pfeil: Die Volksgruppen in Europa / S. 125
  • Leoš Šatava: Peter Barker: Slavs in Germany – The Sorbian Minority and the German State Since 1945 / S. 128
  • Manuela Smolina: Leoš Šatava: Zachowanje a rewitalizacija identity a rěče etniskich mjeńšin. Aktualne trendy a prócowanja / S. 130
  • Dieter Kramer: Elka Tschernokoshewa: Das Reine und das Vermischte. Die deutschsprachige Presse über Andere und Anderssein am Beispiel der Sorben / S. 132

Bibliografije
  • Wuběrkowa bibliografija na lěto 2000. Zapis najwažnišich skrótšenkow / S. 135
  • Pětš Šurman: Wuběrkowa bibliografija k stawiznam / S. 136
  • Helmut Jenč: Wuběrkowa bibliografija sorabistiskeho rěčespyta / S. 147
  • Franc Šěn: Wuběrkowa bibliografija k stawiznam literatury / S. 154
  • Ines Kellerowa: Wuběrkowa bibliografija k serbskej ludowědźe / S. 161

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Neuigkeiten im Überblick finden Sie hier . Zur Veranstaltungsübersicht gelangen Sie hier .

2.9.2019 – Research Fellowships

für Forschungsaufenthalt im Jahr 2020. Weiter zur Ausschreibung .

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows » More information
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN