helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
Seite vorlesen ?
publikacije-IV.100035-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Lětopis 2010/2


Lětopis

Zeitschrift für sorbische Sprache, Geschichte und Kultur
Gesamtband 57
Jahrgang 2010
Heft 2

160 Seiten
ISSN 0943-2787

Preis: 15,00 €

Online bei www.ceeol.com

Inhalt

Přinoški konferency wo změnach w identiće a krajinje, Geisendorf/Gižkojce, 21. 1.–22. 1. 2010
  • Elka Tschernokoshewa: Wandel gestalten – Wandel verhandeln / S. 3
  • Měto Nowak (Martin Neumann): Stillstand, Wandel und Gesetz. Zur Definition des sorbischen/wendischen Siedlungsgebiets im brandenburgischen Sorben-(Wenden)-Gesetz / S. 4
  • Christian Wille/Malte Helfer: Wirtschaftliche Transformationsprozesse und soziokulturelle Implikationen in der Großregion / S. 15
  • Steffen Groß: Die Lausitz und ihre Perspektive(n). Eine institutionenökonomische Betrachtung / S. 31

Dalše pojednanja
  • Dietrich Scholze: „Maler und Schriftsteller“ in nationaler Mission. Vor 20 Jahren starb Měrćin Nowak-Njechorński (1900–1990) / S. 40
  • Peter Kroh: Jan Skala und das Hambacher Fest / S. 54
  • Marcel Černý: České kořeny bulharské sorabistiky / S. 61
  • Sonja Wölkowa: Serbsko-němska interferenca – aktualne wobkedźbowanja / S. 81
  • Bernd Koenitz: Unwürde, Lubij, Dažin, Stwěšin und andere Namen altsorbischer Herkunft. Miszellanea und manches Systemhafte / S. 95
  • Walter Wenzel: Problematische Deutungen Lausitzer Ortsnamen / S. 119

Wopominanje
  • Annett Bresan: Dr. phil. habil. Frido Mětšk / Alfred Mietzschke (1916–1990) / S. 131

Konferencna rozprawa
  • Katharina Elle/Ines Keller: Wandel gestalten – Geschichten und Strategien um Identitäts- und Landschaftswandel in der Lausitz. Tagung des Sorbischen Instituts auf Gut Geisendorf/Neupetershain, 21.–22. 1. 2010 / S. 137

Recensije
  • Sonja Wölkowa: Gerald Stone: The Göda Manuscript 1701. A Source for the History of the Sorbian Language. With an Introduction and Glossary. Domowina-Verlag: Bautzen 2009, 404 s. (Spisy Serbskeho instituta; 50) / S. 140
  • Sönke Friedreich: Ines Keller/Leonore Scholze-Irrlitz (Hgg.): Trachten als kulturelles Phänomen der Gegenwart. Domowina-Verlag: Bautzen 2009 (Schriften des Sorbischen Instituts; 49), 179 S., Ill. / S. 144
  • Theresa Jacobs/Fabian Jacobs: Anna Smolak/Magdalena Ujma (Hgg.): Transkultura. Art and Fluid Reality of the 21st Century. Narodowe Centrum Kultury: Warszawa 2008, 240 S. / S. 147
  • Rachel Hildebrandt: Trudla Malinkowa: Shores of Hope. Wends Go Overseas. Transleted by Luise Green, Konstantin Hahn, Carl E. Roemer. Concordia University Press: Austin/Texas 2009, 302 S., Ill. / S. 152

Abstracts / S. 155

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Neuigkeiten im Überblick finden Sie hier . Zur Veranstaltungsübersicht gelangen Sie hier .

2.9.2019 – Research Fellowships

für Forschungsaufenthalt im Jahr 2020. Weiter zur Ausschreibung .

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows » More information
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN