helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
Seite vorlesen ?
publikacije-IV.100035-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Lětopis 2015/2


Lětopis

Zeitschrift für sorbische Sprache, Geschichte und Kultur
Gesamtband 62
Jahrgang 2015
Heft 2

176 Seiten
ISSN 0943-2787

Preis: 18,00 €

Online bei www.ceeol.com

Inhalt

Beiträge der Tagung „Sorben und Deutsche: Heimat Lausitz – fremde Lausitz“, Bautzen, 14.–15. November 2014 (2. Teil)
  • Walter Wenzel: Das Land der Besunzane und Milzane – die Urheimat der Obersorben / 3
  • Lubina Mahling: Der Pietismus und die Sorben. Modernisierung durch Glauben / 15
  • Trudla Malinkowa: Zur Problematik der ältesten sorbischen Inschriften / 34
  • Walter Koschmal: Jenseits der ‚Heimat‘ zu Hause: zu sorbischer Transnationalität / 51
  • Dietrich Scholze: Die Assimilation als Bedrohung der sorbischen ethnischen Identität. Ein historischer Überblick / 61

Dalše pojednanja
  • Maria Mirtschin: Fotografien der Sorben im Umfeld der Ausstellung des Sächsischen Handwerks und Kunstgewerbes 1896 in Dresden / 67
  • Hans-Werner Goetz: Die Slawen in der Wahrnehmung Thietmars von Merseburg zu Beginn des 11. Jahrhunderts / 103
  • Edmund Pech: Milzener, Lusizer und Glomaci-Daleminzer. Kontroversen zur frühen Geschichte der Sorben / 119
  • Friedrich Pollack: Bürgereid und Wendenpassus – Sorben in der Stadt des Mittelalters und der Frühneuzeit. Neue Perspektiven zu einem alten Forschungsproblem (mit Edition zweier Kamenzer Bürgereide des 18. Jahrhunderts) / 133

Wopominanja
  • Franc Šěn: Dr. Josef Vlášek njeboh / 152
  • Walter Wenzel: In memoriam Prof. Dr. Wolfgang Sperber / 157
  • Dietrich Scholze-Šołta: Prof. dr. Wolodymyr Motornyj we Lwowje zemrěł / 160

Jubilej
  • Franz Schön: Dietrich Scholze-Šołta zum 65. Geburtstag / 163

Recensiji
  • Anja Pohončowa: Walter Wenzel: Namen und Geschichte. Orts- und Personennamen im deutsch-westslawischen Sprachkontaktraum als historische Zeugnisse. Baar-Verlag: Hamburg 2014, 442 S. / 167
  • Ludwig Elle: Eva Lahnsteiner: Minderheiten. Versuch einer völkerrechtlichen Begriffsbestimmung. Facultas Verlags- und Buchhandels-AG: Wien 2014, 293 S. (Schriften zum internationalen und vergleichenden öffentlichen Recht; 21) / 169

  • Abstracts / S. 171

Neuigkeiten & Veranstaltungen

Neuigkeiten im Überblick finden Sie hier . Zur Veranstaltungsübersicht gelangen Sie hier .

2.9.2019 – Research Fellowships

für Forschungsaufenthalt im Jahr 2020. Weiter zur Ausschreibung .

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows » More information
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN