Blühender Apfelbaum auf einer Streuobstwiese in der Lausitz © SI (2022)
Bautzen
Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut z.t.

Bahnhofstr. 6
02625 Bautzen/Budyšin
+49 3591 4972-0
+49 3591 4972-14

Zweigstelle Cottbus
Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut z.t.

August-Bebel-Straße 82
03046 Cottbus / Chóśebuz
+49 355 48576-482
+49 355 48576-494
Foto von  Dr. Annett Bresan

Dr. Annett Bresan

Leiterin des Sorbischen Kulturarchivs

E-Mail: annett.bresan@serbski-institut.de
Telefon: 03591/497233


Arbeitsgebiete

  • Erschließungen und Betreuung der archivalischen Bestände des Sorbischen Kulturarchivs
  • Sorbische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts


Vita

  • 1988–1993 Studium der Archivwissenschaft und Geschichte an der Humboldt-Universität Berlin
  • seit 1993 Mitarbeiterin des Sorbischen Kulturarchivs beim Sorbischen Institut Bautzen
  • 2000 Promotion über die Biografie des sorbischen Politikers und Wissenschaftlers Pawoł Nedo


Mitgliedschaften

  • Vorsitzende des Fördervereins Sorbisches Museum Bautzen
  • Vorstand der Maćica Serbska
  • Verband deutscher Archivare – Fachgruppe Archive wissenschaftlicher Institutionen
  • Oberlausitzische Gesellschaft der Wissenschaften
  • Förderverein Heimatmuseum Dissen


Publikationen

Bücher

Aufsätze

  • Tradition und radikaler Neuanfang für die Sorben in Sachsen, in: Von Stalingrad zur SBZ. Sachsen 1943 bis 1949 / Hrsg. Mike Schmeitzner, Clemens Vollnhals, Francesca Weil, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2016, S. 503-518‎
  • Wot zwjazka serbskich towarstwow k zwjazkej Łužiskich Serbow. Přetwar Domowiny w 1930tych lětach, in: Edmund Pjech, Ines Kellerowa (wud.), 100 lět Domowina (1912–2012), Konferenca 28.–29.9.2012 Serbski institut / Maćica Serbska / Domowina, 2014 (Kleine Reihe des Sorbischen Instituts, 19) , S. 17–24
  • Jako fotograf w nadawku Serbskeho zarjada (1948-1960) = Als Fotograf im Dienste des Sorbischen Kultur- und Volksbildungsamtes (1948-1960), in: Kurt Heine : Bildchronist / Hrsg. Jürgen Matschie, Bautzen: Domowina-Verlag, 2013, S. 16–29, 140–145‎
  • Dr. phil. habil. Frido Mětšk / Alfred Mietzschke (1916-1990), in: Lětopis 57(2010)2 , S. 131–136
  • Kito Pank – eine Würdigung seiner Tätigkeit als Redakteur des „Bramborski Serbski Casnik“, in: Podstupimske pśinoski k Sorabistice = Potsdamer Beiträge zur Sorabistik, Potsdam (2010)9, S. 66–74‎
  • Auf den Spuren eines Heidebauern. Die Sammlungen des Sorbischen Kulturarchivs Bautzen und die Quellen zur Geschichte der Sorben in der Überlieferung deutscher Verwaltung, in: Lausitzer Archivlandschaften : Beiträge der wissenschaftlichen Tagung zum 75-jährigen Jubiläum des Staatsfilialarchivs Bautzen, Halle/Saale 2009, S. 208–216‎
  • Přidawk k zawostajenym dokumentam Jakuba Barta-Ćišinskeho w Serbskim kulturnym archiwje, in: Rozhlad 59(2009)10, S. 362–367
  • Paul Nedo (1908–1984), in: Sächsische Lebensbilder : Bd. 6, Wiesbaden 2009. – S. 519–539
  • Der Nachlass „Jan Meškank (1905–1972)“ im Sorbischen Kulturarchiv Bautzen, in: Lětopis 53(2006)1, S. 142–149
  • Zum Mato-Kosyk-Nachlass im Sorbischen Kulturarchiv Bautzen (SKA), in: Mato Kosyk 1853–1940. Materialien der ersten Kosyk-Konferenz, hrsg. von Roland Marti, Bautzen 2004, S. 92–104 (Spisy Serbskeho instituta/Schriften des Sorbischen Instituts; 40)
  • Politischer Pragmatismus für sorbische Ideale : das Wirken des Domowina-Vorsitzenden Pawoł Nedo zwischen 1933 und 1950, in: Zwischen Zwang und Beistand. Deutsche Politik gegenüber den Sorben, Bautzen 2003, S. 184–204 (Spisy Serbskeho instituta/Schriften des Sorbischen Instituts; 37)
  • Visionen und Tatkraft – der Beitrag Pawoł Nedos zum Aufbau des sorbischen Minderheitenschulwesens in Sachsen nach 1945, in: Sachsen. Beiträge zur Landesgeschichte, hrsg. von Renate Wißuwa, Dresden 2002, S. 487–515
  • Die Sorben in der Bautzener Rechtsgeschichte, in: Eide, Statuten und Prozesse. Ein Quellen- und Lesebuch zur Stadtgeschichte von Bautzen, Bautzen 2002, S. 38–47
  • Geschichte und Aufgaben des Sorbischen Kulturarchivs, in: Archive und Herrschaft. Referate des 72. Deutschen Archivtags … 2001 in Cottbus, Siegburg 2002
  • Der Volkskundler Paul Nedo – ein biografischer Abriss, In: Berliner Blätter. Ethnografische und ethnologische Beiträge 23 / 2001, S. 105–124