helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
publikacije-IV.100035-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

HYBRIDNE SWĚTY


Wó rěźe
„Našoswět“ – „Hynakšoswět“ (S. Rushdie), granica mjaz tyma swětoma a pśekšacanje teje sameje, pśegibowanja, mjazyrumy, prěcne zwiski, pak-pak kaž teke a-konstelacije, nastawanje nowych aliancow – kótare pśedłoženja wó tom znajomy? Kótare socialne procese, institucije, rumy, aktery, medije a politiske nastajenja su pśi tom zakładne? Kak wobchada se z rozdźělami a pódobnosću, hynakšosću a zwězanosću w towarišnosćach? Z toś tymi pšašanjami nacerijo se pólo diskusije rěda. Pśi tom móžo se zapśimjeśe ,hybridne swěty‘ póśěgowaś na etniju, narodnosć a teritorialnosć, ale teke na rod, generaciju, kubłanje abo powołanje, nic na slědku na formy wuměłstwa a medijowe swěty. Awtory a awtorki rěda kśě za to zeběraś teoretiske a empiriske zwěsćenja, aby tak šyroku zjawnu debatu zmóžnili.

Dotychměst su wujšli
zwězk 8Ines Keller/Fabian Jacobs (Hrsg.)
Das Reine und das Vermischte – 15 Jahre danach
Festschrift für Elka Tschernokoshewa
Münster-New York: Waxmann 2015
396 Seiten, broschiert, mit Grafiken von Maja Nagel
zwězk 7Elka Tschernokoshewa/Ines Keller/Fabian Jacobs (Hrsg.)
Einheit in Verschiedenheit
Kulturelle Diversität und gesellschaftliche Teilhabe von Minderheiten auf dem Prüfstand
Münster-New York: Waxmann 2015
240 Seiten, broschiert, mit Grafiken von Maja Nagel
zwězk 6Elka Tschernokoshewa/Fabian Jacobs (Hrsg.)
Über Dualismen hinaus
Regionen – Menschen – Institutionen in hybridologischer Perspektive
Münster-New York-München-Berlin: Waxmann 2013
334 S., mit Grafiken von Maja Nagel
zwězk 5Elka Tschernokoshewa/Ines Keller (Hrsg.)
Dialogische Begegnungen
Minderheiten – Mehrheiten aus hybridologischer Sicht
Münster-New York-München-Berlin: Waxmann 2011
346 S., mit Grafiken von Maja Nagel
zwězk 4Elka Tschernokoshewa/Udo Mischek (Hrsg.)
Beziehungsgeflecht Minderheit
Zum Paradigmenwechsel in der Kulturforschung/Ethnologie Europas
Münster-New York-München-Berlin: Waxmann 2009
150 S.
zwězk 3Elka Tschernokoshewa/Marija Jurić Pahor (Hrsg.)
Auf der Suche nach hybriden Lebensgeschichten
Theorie, Feldforschung, Praxis
Münster-New York-München-Berlin: Waxmann 2005
296 S., 3 Abbildungen
zwězk 2Elka Tschernokoshewa/Dieter Kramer (Hrsg.)
Der alltägliche Umgang mit Differenz
Bildung – Medien – Politik
Münster-New York-München-Berlin: Waxmann 2001
206 S.
zwězk 1Elka Tschernokoshewa
Das Reine und das Vermischte
Die deutschsprachige Presse über Andere und Anderssein am Beispiel der Sorben
Münster-New York-München-Berlin: Waxmann 2000
199 S.

Skazanki pśiwzejo:

Smólaric knigłarnja
Sukelnska 27
D-02625 Budyšyn
telefon: 03591 / 577288
mejlka: buchhandlung@domowina-verlag.de

SMiLE-projekt k rewitalizaciji serbskeju rěcowu

we wšakima politiskima systemoma wuspěšnje dokóńcony

Marie Skłodowska-Curie Actions

SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN