helper
Serbski Institut Serbski Institut Mobil
Navigation
Seite vorlesen ?
BZ-Ch-zachod-II1111-1.100005-1.jpg
In Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) wurde in die Webseite des Sorbischen Instituts eine Vorlesefunktion für Deutsch implementiert. Leider ist eine entsprechende Technologie für die beiden sorbischen Schriftsprachen nicht verfügbar. Das Sorbische Institut ist sich dieser Problematik bewusst und sondiert zurzeit mit Partnern die Entwicklung einer entsprechenden Software. Außerdem bereiten sorbische Ausdrücke in deutschem Text der deutschen Vorlesefunktion erkennbar Schwierigkeiten. Wir bitten dafür um Verständnis, da wir nicht allein aus diesem Grund auf die sorbischen Ausdrücke verzichten möchten.

Die oben genannte Maßnahme wurde finanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

ALF-CHRISTIAN SCHERING


PROJEKTE:
  • Register für das Sorbische Kulturerbe


E-Mail
VITA
seit 2021
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sorbischen Institut im Projekt "Register für das Sorbische Kulturerbe"
2019–2021Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt ISEBEL "Intelligent Search Engine for Belief Legends" am STZ Datenbank- und Informationssysteme, Steinbeis Transferzentrum Stuttgart und Universität Rostock
seit 2019Freiberufliche Entwicklung und Beratung im Bereich IT, speziell: Digitale Archive, Bibliotheken und Museen
2014–2019Mitarbeiter im Bereich der Digitalen Bibliothek in Projekten der Universitätsbibliothek Rostock, u.a. "Texterkennung handgeschriebener historischer Dokumente"
seit 2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen DH-Projekten an den Instituten für
Informatik und Volkskunde an der Uni Rostock; hauptverantwortliche Entwicklung
des Hypergraphdatenbankarchivsystems "WossiDiA-PowerGraph"
2005-2008Forschung im Bereich "XML und Digitale Archivsysteme" im Graduiertenkolleg 466 am LS Datenbank- und Informationssysteme, Institut für Informatik, Universität Rostock
2001-2002CoOp assignment for IBM DB2 Development and XML technology at IBM Almaden
Research Center, San Jose, California, and IBM Portland Laboratory, Portland,
Oregon, USA, Dept. "Information Integration / Database Technology"
1998-2002Studium der Diplominformatik an der Universität Rostock mit der Vertiefung
"Datenbank- und Informationssysteme" und dem Nebenfach "Wirtschaftswissenschaften"

Aktuelles

» Veranstaltungen
» Medieninformationen
» Newsletter-Anmeldung
» Wir twittern @serbskiinstitut . Beachten Sie bitte unsere Netiquette!

Die Freiheit winkt! Die Sorben und die Minderheitenfrage nach 1918

Neue Wanderausstellung des Sorbischen Instituts - Weitere Informationen

Bibliothek und Archiv wieder geöffnet

Zu den Benutzungsbedingungen informieren Sie sich unter Bibliothek & Archiv.

"Sorbisch? Na klar."

Imagekampagne des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus.

Marie Skłodowska-Curie Actions

“Expression of Interest” for hosting Fellows
» More information
SORBISCHES INSTITUT - SERBSKI INSTITUT
Bahnhofstraße/Dwórnišćowa 6
D-02625 Bautzen/Budyšin
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN