Blühender Apfelbaum auf einer Streuobstwiese in der Lausitz © SI (2022)
Bautzen
Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut z.t.

Bahnhofstr. 6
02625 Bautzen/Budyšin
+49 3591 4972-0
+49 3591 4972-14

Zweigstelle Cottbus
Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut z.t.

August-Bebel-Straße 82
03046 Cottbus / Chóśebuz
+49 355 48576-482
+49 355 48576-494
Foto von  Dr. Edmund Pech
Edmund Pech

Dr. Edmund Pech

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

E-Mail: edmund.pech@serbski-institut.de


Arbeitsgebiete

  • Schulwesen der Sorben in vergleichender Perspektive
  • Sozial- und Alltagsgeschichte der Sorben
  • sorbische Kulturgeschichte von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart
  • Kirchenpolitik in der zweisprachigen Lausitz
  • Organisationsstrukturen nationaler Minderheiten in der Zwischenkriegszeit
  • Sorbenpolitik der DDR


Projekte



Vita

  • 1987–1992 Studium der Geschichte, Germanistik und Sorabistik an der Universität Leipzig
  • 1993–1997 Doktorand am Sorbischen Institut, Abteilung Kultur- und Sozialgeschichte
  • 1998 Promotion an der Freien Universität Berlin
  • seit 10/ 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sorbischen Institut, Abteilung Kulturwissenschaften
  • 2000–2012 Lehraufträge zur sorbischen Geschichte an der Universität Leipzig
  • seit 2005 Fachredakteur Geschichte des Lětopis. Zeitschrift für sorbische Sprache, Geschichte und Kultur


Mitgliedschaften

  • Wissenschaftlicher Beirat (Rada Programowa) des Schlesischen Instituts Opole
  • Redaktionsbeirat des Czech-polish Historical and Pedagogical Journal der Masaryk-Universität Brno
  • Mitglied der sorbischen wissenschaftlichen Gesellschaft Maćica Serbska (Sektion Geschichte)


Publikationen

Bücher

  • Landsleute oder Fremde? Illustrierte Geschichte der Sorben. Bautzen: Domowina-Verlag (in Vorbereitung).
  • 100 lět Domowina. Konferenca Serbskeho instituta w kooperaciji z Maćicu Serbskej a Domowinu, Bautzen 2014, (Herausgabe zus. mit Ines Keller), 139 S. (Kleine Reihe des Sorbischen Instituts; 19 )
  • Ein Staat – eine Sprache? Deutsche Bildungspolitik und autochthone Minderheiten im 20. Jahrhundert. Die Sorben im Vergleich mit Polen, Dänen und Nordfriesen, Bautzen 2012, 349 Seiten (Schriften des Sorbischen Instituts; 56)
  • Oberlausitz. Kulturlandschaften Sachsens, Band 4, Leipzig und Dresden 2011 (Mitautoren: Winfried Müller, Lars-Arne Dannenberg und Swen Steinberg),
    192 Seiten
  • Zwischen Zwang und Beistand. Deutsche Politik gegenüber den Sorben vom Wiener Kongress bis zur Gegenwart, Bautzen bzw. Dresden 2003 (Herausgabe zus. mit Dietrich Scholze), 350 Seiten, (Schriften des Sorbischen Instituts; 37)
  • Die Sorbenpolitik der DDR 1949–1970. Anspruch und Wirklichkeit, Bautzen 1999, 309 Seiten, (Schriften des Sorbischen Instituts; 21)

Aufsätze

  • Behördliche Berichte über die sorbischen Sprach- und Kulturverhältnisse in der Niederlausitz 1933–1945 (zus. mit Peter Schurmann). In: Lětopis – Bautzen/Budyšin 67 (2020) 1, S. 112–142.
  • Hamtske rozprawy wo dwurěčnosći Serbow w šleskej Hornjej Łužicy 1918–1955. In. Wielojęzyczność w przestrzeni publicznej. Śląsk i Łużyce na tle krajowym i europejskim. Red. M. Choroś, P. Pałys, s. 149–164. Instytut Śląski, Opole 2020.
  • Diskusije wo serbskim stawiznopisu 1980-1992. In: Rozhlad 69 (2020) 1, S. 21–25.
  • Der „sozialistische Frühling“ in der Lausitz. Die Kollektivierung der Landwirtschaft und die Sorben, in: Lausitz – Łužica – Łužyca. Aspekte der Beziehungs- und Verflechtungsgeschichte einer ost-mittel-europäischen Brückenlandschaft (erschienen am 18.05.2020). Link: https://lausitz.hypotheses.org/1304.
  • Serbołużyczanie we wczesnym okresie NRD. In: Pro Lusatia. Opolskie Studia Łużycoznawcze. – Opole 18 (2019), S. 24 – 36.
  • Auswirkungen des Nationalsozialismus auf die zweisprachigen Kirchgemeinden der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens. In: Lausitz – Łužica – Łužyca. Aspekte der Beziehungs- und Verflechtungsgeschichte einer ostmittel-europäischen Brückenlandschaft (erschienen am 29.04.2019). Zum Aufsatz: https://lausitz.hypotheses.org/221.
  • „Erweckung und Vermehrung der Liebe zur Nationalität“. Die sorbische nationale Bewegung im 19. und frühen 20. Jahrhundert/“Probouzení a posilovánilásky k národu“. Lužickosrbské národní hnutí 19. a na počátku 20. století. In: Sabine Wolfram, Jiří Fajt, Doreen Mölders, Marius Winzeler (Hgg.): Liebe, Leid und Luftschlösser. Sachsen – Böhmen/Saksko – Čechy 7000. Begleitband zur Sonderausstellung, Dresden 2018, S. 423–428.‎
  • Sorbisches Kirchenleben in der Niederlausitz während der Weimarer Republik. Aus Berichten der Kirchenvisitationen in den Gemeinden Briesen, Dissen und Drachhausen. In: Lětopis – Bautzen/Budyšin 65 (2018) 1, S. 69–92.‎
  • The Lutheran Wends between Oppression and Assistance (1550–1850). In: Five Centuries: The Wends and the Reformation. Austin: Concordia University Press; Giddings: The Wendish Press, 2017, S. 31–35.
  • Kirche und Alltag in den zweisprachigen Gemeinden der schlesischen Oberlausitz während der 1920er Jahre. In: Lausitz – Łužica – Łužyca. Aspekte der Beziehungs- und Verflechtungsgeschichte einer ostmittel-europäischen Brückenlandschaft (erschienen am 21.08.2017). Link: https://lausitz.hypotheses.org/218.
  • Kirchenvisitation in der Gemeinde Schleife 1922 (Quellenauszug). In: Lausitz – Łužica – Łužyca. Aspekte der Beziehungs- und Verflechtungsgeschichte einer ostmittel-europäischen Brückenlandschaft (erschienen am 24.08.2017). Link: https://lausitz.hypotheses.org/221.
  • Kirchenvisitation in der Gemeinde Schleife 1928 (Quellenauszug). In: Lausitz – Łužica – Łužyca. Aspekte der Beziehungs- und Verflechtungsgeschichte einer ostmittel-europäischen Brückenlandschaft (erschienen am 27.08.2017). Link: https://lausitz.hypotheses.org/226.
  • Zum Einfluss des Nationalsozialismus auf das kirchliche Leben der evangelischen Sorben in der niederschlesischen Oberlausitz. Aus Berichten über die Kirchengemeinden Hoyerswerda, Lohsa und Schleife. In: Lětopis – Bautzen/Budyšin 64 (2017) 1, S. 113–133.
  • Die evangelischen Sorben zwischen Zwang und Beistand (1550–1850). Ewangelscy Serbja mjez zamjezowanjom a spěchowanjom (1550–1850). In: Jan Malink (Hg.): Fünf Jahrhunderte. Die Sorben und die Reformation. Pjeć lětstotkow. Serbja a reformacija, Bautzen 2017, S. 72–81.
  • Serbołużyczanie w planach socjalistycznego miasta Wojerecy. In: Studia Ślaskie – Opole 79 (2016), S. 139–148
  • O biografii Jana Skali ze szczególnym uwzględnieniem jego działalności polityczne i dziennikarskiej. In: Pro Lusatia Opolskie Studia Łużycoznawcze – Opole 15 (2016), S. 6–12.
  • Das kirchliche Leben der evangelischen Sorben in Schlesien während der Weimarer Republik. Aus Berichten der Kirchenvisitationen in den Gemeinden Schleife und Nochten-Tzschelln. – In: Lětopis. – Bautzen/Budyšin 63 (2016) 1, S. 118–133‎.
  • Modernisierung und Migration. Konzeptionen für die zweisprachige Lausitz in der DDR vor dem Hintergrund des Braunkohlenbergbaus. – In: Neues Lausitzisches Magazin. Zeitschrift der Oberlausitzer Gesellschaft der Wissenschaften – Görlitz 138 (2016), S. 115–130‎‎.
  • Milzener, Lusizer und Glomaci-Daleminzer. Kontroversen zur frühen Geschichte der Sorben. In: Lětopis. – Bautzen/Budyšin 62(2015)2, S. 119–132.
  • Situacija Serbow, Polakow, Danow a Sewjernych Frizow we Weimarskej republice (1918–1933) . In: Piotr Pałys, Dietrich Scholze-Šołta (Redaktion), 90. rocznicę założenia Dzielnicy I Związku Polaków w Niemczech. Mniejszości narodowe w Niemczech w okresie międzywojennym, Budyšin/Bautzen–Opole 2015, S. 69–76.
  • Sorbisches Kulturlexikon, hrsg. von F. Schön und D. Scholze unter Mitarbeit von S. Hose, M. Mirtschin und A. Pohontsch, Bautzen 2014, 579 S.; Autor: Dreißigjähriger Krieg, S. 113–114, Kollektivierung der Landwirtschaft, S. 196–198; Mitautor: Industrialisierung, S. 163–166, Lehrerseminare, S. 215–218, Schule, S. 347–355.
  • Towaršnostna transformacija a Serbja. Domowina a serbske narodne hibanje po Druhej swětowej wójnje (1945–1949). In: Edmund Pjech/Ines Kellerowa (wud.): 100 lět Domowina. Konferenca Serbskeho instituta w kooperaciji z Maćicu Serbskej a Domowinu, Bautzen 2014, S. 25–34.
  • Landsleute oder Fremde? Die Sorben in Sachsen und Brandenburg-Preußen von 1680 bis 1830. In: Frank Göse, Winfried Müller, Kurt Winkler, Anne-Katrin Ziesack (Hg.): Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft. Erste Brandenburgische Landesausstellung Schloss Doberlug 2014, Katalog, Dresden 2014, S. 428–435.

Größe: 0.16 MB