Ahorn mit Laubfärbung in der Bahnhofstraße in Bautzen © Sorbisches Institut (2022)
Bautzen
Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut z.t.

Bahnhofstr. 6
02625 Bautzen/Budyšin
+49 3591 4972-0
+49 3591 4972-14

Zweigstelle Cottbus
Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut z.t.

August-Bebel-Straße 82
03046 Cottbus / Chóśebuz
+49 355 48576-482
+49 355 48576-494
Foto von  Dr. Ines  Keller
Ines Keller

Dr. Ines Keller

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

E-Mail: ines.keller@serbski-institut.de


Arbeitsgebiete

  • Kleiderforschung
  • Migrationsforschung
  • Fachgeschichte der Volkskunde
  • Brauchforschung
  • Bibliographie der sorbischen Volkskunde


Projekte



Vita

  • 1997 Promotion „Sorbische und deutsch-sorbische Familien. Drei Generationen im Vergleich“ an der Humboldt-Universität Berlin (Prof. Wolfgang Kaschuba)
  • seit 1992 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Empirische Kulturforschung/Volkskunde am Sorbischen Institut e.V. in Bautzen.
  • 1988-1991 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Volkskunde am Institut für sorbische Volksforschung Bautzen
  • 1988 Diplomarbeit „Die Stellung der Sorben in der ethnischen Kartierung des 19./20. Jahrhunderts“ (Dr. Ingeburg Winkelmann)
  • 1983 – 1988 Studium der Ethnographie an der Humboldt-Universität Berlin


Publikationen (Auswahl)

Bücher

  • Jean-Rémi Carbonneau/Fabian Jacobs/Ines Keller (eds.): Dimensions of Cultural Security for National and Linguistic Minorities. Bruxelles et al.: Peter Lang 2021 (= Diversitas; 27).
  • Susanne Hose/Ines Keller: Sorbische Kultur-Geschichten im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft – Serbske kulturne stawizny w biosferowym rezerwaće Hornjołužiska hola a haty. Bautzen 2017. (Kleine Reihe des Sorbischen Instituts; 27 ), 136 S., Abb.
  • Jean-Rémi Carbonneau/Andreas Gruschke/Fabian Jacobs/Ines Keller/Sonja Wölke (Hgg): Dimensionen kultureller Sicherheit bei ethnischen und sprachlichen Minderheiten. Lětopis 64 (2017) Heft 2, Doppelheft. Bautzen: Domowina-Verlag, 360 S.
  • Ines Keller/Fabian Jacobs (Hg.): Das Reine und das Vermischte – 15 Jahre danach. Festschrift für Elka Tschernokoshewa, Münster, New York, Waxmann 2015, 395 S. (Hybride Welten; 8 )
  • Elka Tschernokoshewa/Ines Keller/Fabian Jacobs (Hg.): Einheit in Verschiedenheit. Kulturelle Diversität und gesellschaftliche Teilhabe von Minderheiten auf dem Prüfstand, Münster, New York, Waxmann 2015, 239 S. (Hybride Welten; 7 )
  • Edmund Pjech/Ines Kellerowa (wud.): 100 lět Domowina (1912-2012), Konferenca Serbskeho instituta w kooperaciji z Maćicu Serbskej a Domowinu 28.9.-29.9.2012, Budyšin 2014, 139 S. (Kleine Reihe des Sorbischen Instituts; 19)
  • Elka Tschernokoshewa/Ines Keller (Hg.): Dialogische Begegnungen. Minderheiten – Mehrheiten aus hybridologischer Sicht, Waxmann-Verlag Münster / New York / München / Berlin 2011 (Hybride Welten; 5)
  • Ines Keller/Leonore Scholze-Irrlitz (Hg.): Trachten als kulturelles Phänomen der Gegenwart. – Bautzen: Domowina-Verlag, 2009. – 179 S.: Abb. – (Schriften des Sorbischen Instituts = Spisy Serbskeho instituta; 49)
  • „Ich bin jetzt hier und das ist gut so.“ Lebenswelten von Flüchtlingen und Vertriebenen in der Lausitz. Lětopis 52 (2005) Sonderheft)
  • Sorbische und deutsch-sorbische Familien. Drei Generationen im Vergleich, Bautzen 2000 (Schriften des Sorbischen Instituts; 25)

Aufsätze

  • (gem. mit Susanne Hose & Theresa Jacobs): Das Sorbische Institut in Bautzen & Cottbus | Serbski institut w Budyšinje & Chóśebuzu. In: Friedreich, Sönke/Spieker, Ira (Hg.): Alltag | Kultur | Wissenschaft. Die volkskundlich-kulturanthropologischen Institute und Landesstellen (= ISGV digital. Studien zur Landesgeschichte und Kulturanthropologie, 3). Dresden 2021, S. 24-37.
  • Forschungen zur Kleidung der Sorben in der Ober- und Niederlausitz. In: Ulrike Telek: Seide, Samt und feiner Zwirn. Oberlausitzer Bekleidung zwischen 1800 und 1870. Mit Beiträgen von Andrea Geldmacher, Ines Keller und Anja Mede-Schelenz, hrsg. von Andrea Geldmacher, Katja Margarethe Mieth, Jürgen Vollbrecht, Michael Imhof Verlag, Petersberg 2021, S. 45-51.
  • (gem. mit Theresa Jacobs) The Sorbs in Germany: Cultural Practices and Cultural Security. In: Carbonneau, Jean-Rémi/Jacobs, Fabian/Keller, Ines (eds.): Dimensions of Cultural Security for National and Linguistic Minorities. Bruxelles et al.: Peter Lang 2021 (= Diversitas; 27). Pp. 421–443.
  • (gem. mit Theresa Jacobs) Wjetša widźomnosć Serbow? Imaterielne kulturne herbstwo a Serbja: refleksije, wužadanja a perspektiwy. In: Lětopis 68 (2021) 1, S. 21-33.
  • (gem. mit Theresa Jacobs) „Komplexforschung“: Fotodokumentation eines wissenschaftlichen Großprojekts am Institut für sorbische Volksforschung wiederentdeckt. In: Blog „Lausitz – Łužica – Łužyca“ . Eingestellt am 23.09.2020.
  • (zus. mit Theresa Jacobs) Die „Komplexforschung“ des Instituts für sorbische Volksforschung in der DDR. Versuch einer Rekonstruktion. In: Katrin Bauer, Dagmar Hänel, Thomas Leßmann (Hg): Alltag sammeln. Perspektiven und Potentiale volkskundlicher Sammlungsbestände, Waxmann, 2020, S. 119-144. (Rezension )
  • Deutsch-sorbische Identitäten? Flüchtlinge und Vertriebene in der sorbischen Lausitz. In: Anna Kretschmer/Gerhard Neweklowsky/Stefan Michael Newerkla/Fedor Poljakow (Hrsg.): Minderheiten in der slawischen Welt. Sprachkontakte und kulturelle Identitäten, Peter Lang, Berlin, 2019, S. 305-313, (Philologica Slavica Vindobonensia, 5).
  • (zus. mit Fabian Jacobs, Theresa Jacobs) „Gelebtes Erbe“ – Perspektiven für das immaterielle Kulturerbe der Sorben. In: Landesverein Sächsischer Heimatschutz (Hg.): Europas kulturelles Erbe in Sachsen im Wandel der Jahreszeiten. (Europäisches Kulturerbejahr 2018) Dresden 2019, S. 68-74.
  • Kulturelle Identität als Ressource. Neuorientierungen nach der politischen Wende am Beispiel von Trägerinnen sorbischer Tracht. In: Ira Spieker (Hg.) in Zusammenarbeit mit Sönke Friedreich, Sarah Kleinmann, Nadine Kulbe, Merve Lühr, Claudia Pawlowitsch und Nick Wetschel: Umbrüche. Erfahrungen gesellschaftlichen Wandels nach 1989. Sandstein Verlag, Dresden 2019, S. 145-152 (Spurensuche. Geschichte und Kultur Sachsen, Bd. 8).
  • (zus. mit Jana Schulz) Sorbisch. In: Christiane Fäcke/Franz-Joseph Meißner (Hg.): Handbuch Mehrsprachigkeits- und Mehrkulturalitätsdidaktik, Narr Francke Attempto Verlag, Tübingen 2019, S. 554-556.
  • „Menschen aus dem alten und dem neuen Dorf zusammenzuführen“ Der Ort Zeißig bei Hoyerswerda. Zu Forschungen im ländlichen Raum des sorbischen Siedlungsgebietes – ISGV Dresden, Volkskunde in Sachsen 2019, Festschrift für A. Martin , S. 265-273.
  • Die Sorben in Deutschland: Kulturelle Praktiken und kulturelle Sicherheit. In: Carbonneau, Jean-Rémi / Gruschke, Andreas / Jacobs, Fabian / Keller, Ines / Wölke, Sonja (Hgg): Dimensionen kultureller Sicherheit bei ethnischen und sprachlichen Minderheiten. Lětopis 64 (2017) Heft 2, Doppelheft. Bautzen: Domowina-Verlag, S. 291–305 (Mitautorin: Theresa Jacobs).
  • Church Dress among the Lutheran Wends.In: Malink, Jan (ed.): Five Centuries: The Wends and the Reformation. Austin: Concordia University Press/Giddings: The Wendish Press 2017, S. 63-67.
  • Zapust – die „wendische Fastnacht“. Ein Brauch im Spiegel sorbischer und deutscher Printmedien. In: „Bräuche : Medien : Transformationen. Zum Verhältnis von performativen Praktiken und medialen (Re-)Präsentationen“, hg. Von Daniel Drascek und Gabriele Wolf, München 2016, S. 207-224 (Bayerische Schriften zur Volkskunde, Bd. 11).
  • Lužickosrbské lidové kroje dnes – zkušenosti jejich nositelek. In: Pražské sorabistické studie II.: k 360. výročí narození pražského sochaře lužickosrbského původu Matěje Václava Jäckela (1655-1738). Edd. Petr Kaleta, Marcel Černý, Eliška Papcunová. — 1. vydání. — Praha: Společnost přátel Lužice: Filozofická Fakulta Univerzity Karlovy, Serbski institut, 2016. S. 85-93.
  • Die sorbische Volkskunde zwischen 1945 und 1970. Auf der Suche nach neuen Methoden und Konzepten. In: Moser, Johannes/Götz, Irene/Ege, Moritz (Hg.): Zur Situation der Volkskunde 1945 – 1970. Orientierungen einer Wissenschaft zur Zeit des Kalten Krieges. (Münchener Beiträge zur Volkskunde; 43), Waxmann, 2015, S. 279-296.
  • Immaterielles Kulturerbe und die Sorben – Die Chance auf einen neuen Umgang mit kulturellem Erbe. In: Tschernokoshewa, Elka/Ines Keller/Fabian Jacobs (Hg.): Einheit in Verschiedenheit. Kulturelle Diversität und gesellschaftliche Teilhabe von Minderheiten auf dem Prüfstand, Münster, New York, Waxmann 2015, S. 87-101 (Mitautoren: Theresa Jacobs, Fabian Jacobs).
  • Prócowanja Domowiny na polu kulturneho dźěła w 1950tych a 1960tych lětach. In: Edmund Pjech/Ines Kellerowa (wud.): 100 lět Domowina (1912–2012), Konferenca 28.9.–29.9.2012, Serbski institut, Maćica Serbska, Domowina, Budyšin 2014, 139 S. (Kleine Reihe des Sorbischen Instituts; 19), S. 79–92.
  • Sorbische Trachten als Repräsentationsobjekte sorbischer Kulturlandschaft. Das Beispiel der Gemeinde Horno/Rogow in der Niederlausitz. In: Mensch und Kulturlandschaft. Historische und aktuelle Strategien. Beiträge der Tagung der volkskundlichen Landesstellen der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde e. V. und der Volkskundlichen Kommission für Sachsen-Anhalt e. V. in Kooperation mit dem Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V. vom 22. bis 24. April 2010 in Wittenberg mit einem zusätzlichen Beitrag. Hg. von der Volkskundlichen Kommission für Sachsen-Anhalt e.V. (= Beiträge zur Volkskunde für Sachsen-Anhalt; 4). Halle (Saale) 2013, S. 71–83
  • Sorbische Trachten in der Schleifer Region: Inszenierungen, Instrumentalisierungen, Experimente. In: Tschernokoshewa, Elka/Jacobs, Fabian (Hg.): Über Dualismen hinaus. Regionen – Menschen – Institutionen in hybridologischer Perspektive, Waxmann-Verlag, 2013, S. 261-277.
  • Flüchtlinge und Vertriebene in der zweisprachigen (sorbischen) Lausitz. – In: Volkskunde in Sachsen 23/2011, S. 197–210.
  • Sorbische Trachten – nur für Sorben? Zum Wandel im Umgang mit ethnisch-kulturellen Zuschreibungen. – In: Tschernokoshewa, Elka/Keller, Ines (Hg.): Dialogische Begegnungen. Minderheiten – Mehrheiten aus hybridologischer Sicht. Münster/New York/München/Berlin 2011, S. 177–189.
  • Lužyc’ke narodne vbrannja – relikt mynulogo čy fenomen sučasnosti? – In: Pytannja sorabistyky = Prašenja sorabistiki. . – L’viv: L’vivs’kyj nacional’nyj univ., 2009, S.131–141.
  • Sorbisch auf den ersten Blick. Trachten in sorbischen Zeitungen. – In: Trachten als kulturelles Phänomen der Gegenwart / hrsg. von Ines Keller; Leonore Scholze-Irrlitz. – Bautzen: Domowina-Verlag, 2009, S.163–173: Abb.
  • Sorbische Volkskunde als Inselforschung? – Überlegungen zu einem „alten“ Thema. In: Zur Geschichte der Volkskunde. Personen – Programme – Positionen. Hrsg. von Michael Simon, Monika Kania-Schütz, Sönke Löden, Dresden 2002, S. 291–300 (Volkskunde in Sachsen 13/14).

Größe: 0.16 MB